Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Texturen, Licht und Rendering mit Cinema 4D: Oktopus

Licht-Maps als Ergänzung zur Global Illumination

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die bislang recht dunklen Kanten erfordern es, dass Sie für die GI eine sekundäre Methode hinzuschalten. Das Aufhellen der Ecken und Kanten übernehmen die sogenannten "Licht-Maps" – eine Methode, die sich wegen ihrer hohen Strahltiefe bestens für Innenräume eignet.
09:40

Texturen, Licht und Rendering mit Cinema 4D: Oktopus

Erfahren Sie, wie ein modelliertes Badezimmer in Cinema 4D mit realistischen Materialien und Texturen versehen wird. Danach werden Lichtquellen gesetzt und die Szene gerendert.

1 Std. 58 min (16 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieses Video-Training ist Bestandteil eines Zweiteilers. Im ersten Teil Uli Staigers Oktopus: Modeling mit Cinema 4D lernen Sie, die Badezimmer-Szene in Cinema 4D zu modellieren.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!