Java lernen

Lesezeichen und Aufgaben

Testen Sie unsere 2011 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Finden Sie sich zurecht: Die Navigation im Editorbereich läuft über Bookmarks und Tasks sowie Zeilennummern.
04:12

Transkript

Wir wollen uns in diesem Video ein wenig mit der Navigation innerhalb von Eclipse beschäftigen, wobei Navigation ein sehr weit gefasster Begriff ist. Es umfasst z.B. die Möglichkeit, dass Sie innerhalb von Java-Dateien, respektive Ihren Java-Projekten, sogenannte bookmarks und tasks hinzufügen können. Das sind Lesezeichen und Aufgaben, die zu bewältigen sind. Und diese werden, wenn ich das mal mache, dann mit einer bestimmten Datei und einer Position in dieser Datei verknüpft. Sie sehen hier, in welcher Datei und in welcher Zeile das hinzugefügt wird. Nun, wie sehen sie hinterher, welche Aufgaben, Lesezeichen Sie jetzt hinzugefügt haben? Da gibt es mehrere Möglichkeiten U.a. könnten Sie über "Window" gehen, "Show view" und dort z.B. Tasks auswählen. Und dann sehen Sie hier, die Aufgaben, die noch in Ihren Projekten zu erledigen sind. Entweder sind das irgendwelche Standard-Tasks, die Eclipse Ihnen dort hinzugefügt hat, oder das, was ich eben selbst hinzugefügt habe. Mit einem Doppelklick würden Sie dann an diese Stelle gehen. Ich werde mal die Datei schließen. Und wenn ich hier einen Doppelklick auf dieses Task, diese Aufgaben durchführe, dann sehen Sie, die Datei wird geöffnet. Und ich werde auch an die Stelle gehen, die Zeile, wo diese Aufgabe zu erledigen ist. Die Bookmarks sehen Sie auch hier über eine eigene View. Wenn die hier nicht angezeigt wird, gehen Sie über "Other - General - Bookmarks", und dann sehen Sie hier entsprechend auch das Lesezeichen oder die Lesezeichen, die Sie gesetzt haben. Nun hatte ich angedeutet, dass Navigation ein weit gefasster Begriff ist, denn Sie haben hier auch in Eclipse ein Navigate-Manü. Und wenn wir da mal kurz reingehen, Sie sehen hier, dass es hier eine ganze Reihe an Befehlen gibt, um zu einer bestimmten Stelle in Ihrem Workspace, Ihrem Java-Projekt, Ihrer Datei zu gehen. Das wird am Anfang Sie garantiert noch nicht interessieren. Aber wenn Sie dann tiefer in Java einsteigen, ist das sehr interessant, insbesondere Befehle wie "Open declaration", also die Deklaration von einem Element öffnen, dass Sie an irgendeiner Stelle benutzen. Oder eine Typ-Hierarchie; das ist eine Information, wie Klassen zusammenhängen, und ähnliche Sachen. Oder auch ganz einfach, hier unten ein Befehl: "Go to line", um zu einer ganz bestimmten Zeilennummer zu gehen in Ihrer Quelldatei, in der Sie gerade aktuell stehen. Und wenn ich schon Zeilennummern gerade erwähne, dann gebe ich Ihnen noch den Typ, dass Sie mit der rechten Maustaste auf den Rand Ihres Editors gehen können und hier einen Befehl finden: "Show line numbers" und sich dann die Zeilennummern in Ihren Quell-Code anzeigen können. Etwas, was ich sowieso empfehle anzuschalten, weil sehr viele Meldungen von Eclipse beispielsweise auch mit Zeilennummer in Verbindung stehen. Sie navigieren sehr, sehr oft gezielt zu einer Zeilennummer. Sie haben also jetzt in diesem Video gesehen, dass die Navigation in Eclipse eben, wie ich schon eingangs erwähnte, ein sehr umfangreiches Thema ist. Und Sie müssen hier nicht alle Möglichkeiten von Eclipse ausnutzen. Aber wenn Sie eben gewisse Stellen ansteuern wollen in Eclipse, haben Sie verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, von Lesezeichen über Aufgaben bis zum gezielten Hingehen zu einer bestimmten Zeile.

Java lernen

Arbeiten Sie sich in die Grundlagen der Java-Programmierung ein und lassen Sie sich die Schritte von der ersten Codezeile bis zum ersten eigenen Java-Projekt zeigen.

1 Std. 59 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

DVD oder Online-Training: Was ist der Unterschied?

 

Inhaltlich sind beide Trainings absolut gleich. Der Unterschied liegt bei den Nutzungsmöglichkeiten und im Vertriebsweg.

 

Beim Training auf DVD erhalten Sie eine Box mit allen Inhalten und einem gedruckten Bonusmagazin.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Rechnung.

 

Das Online-Training ist sofort nach dem Kauf verfügbar, jederzeit und an jedem Ort. Sie brauchen nur eine Online-Verbindung und einen gängigen Webbrowser. Wenn Sie das Training herunterladen, steht es Ihnen auf Ihrem Computer auch offline zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder sofortüberweisung.de (nicht in allen Ländern verfügbar).

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Video-Training Ihrer Wahl – ob Online oder auf DVD.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!