Sylvia Massy: unkonventionelle Musikproduktion

Lesestoff: Recording Unhinged

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Musikproduzentin hat ein Buch geschrieben, das von unkonventionellen Aufnahmetechniken handelt.
02:23
  Lesezeichen setzen

Transkript

Ich habe ein Buch namens "Recording Unhinged“ geschrieben, das von unkonventionellen Aufnahmetechniken handelt. Viele Leute machen recht ungewöhnliche Dinge, von denen man sonst kaum erfährt. Die stehen auch in keinem Lehrbuch. Sie experimentieren und manchmal kommt dabei auch etwas Brauchbares heraus. Vieles davon wird dann in die normale Studioarbeit übernommen. Geoff Emerick ist zum Beispiel ein hervorragender Tontechniker und Produzent und er hat fast alle Aufnahmen der Beatles durchgeführt. Dazu gehört auch die Platte, die mich am stärksten beeinflusst hat, nämlich Beatles Revolver. Im Buch habe ich ein Gespräch mit ihm geführt, er leistet seinen Beitrag zum Buch. Er erzählt mir darin eine Geschichte über seine Arbeit mit John Lennon. John wollte einen besonders verrückten Sound, eine Stimme, die so klang, als würde der Dalai Lama auf einem 40 km entfernten Hügel singen. Oder so in etwa jedenfalls, das war eben ein verrückter Einfall von John, und Geoff hatte nun die Aufgabe, ihn umzusetzen. Er sah sich also im Studio um und erblickte einen Leslie-Speaker von einer alten Hammondorgel. Er dachte sich: Da könnte ich doch über diese Elektronik seine Stimme in den Leslie-Speaker leiten, der eigentlich für eine Orgel gedacht ist. Ich lasse die Vocals darüber laufen, Johns Gesangsstimme. Und dann hören wir mal, wie das klingt. Das spielt eine wichtige Rolle bei der Aufnahme von Tomorrow Never Knows. Ich glaube, das war der Song. Heute ist es ganz normal, Gesang oder Gitarre durch einen Leslie-Speaker aufzunehmen, aber damals hatte das noch niemand vorher getan. Das Buch ist voll von solchen Geschichten. Etwa 35 Leute haben ihre kleinen Geheimnisse und Techniken offengelegt und ich zeichne die passenden Diagramme dazu.