MCSA: Windows 10 – 70-698 (Teil 4) – Verwaltung und Wartung von Windows

Leistung per Zuverlässigkeitsverlauf überwachen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Zuverlässigkeitsverlauf ist ein selten genutztes, aber durchaus nützliches Tool, das die Systemereignisse der letzten Zeit grafisch aufbereitet und die Zuverlässigkeit des Systems bewertet.
02:00

Transkript

Wünschen Sie sich nicht auch manchmal eine grafische Darstellung, die Ihnen nach Systemereignissen einen Hinweis gibt, ob Ihr Rechner noch zuverlässig läuft? So was gibt es. Es nennt sich Zuverlässigkeitsverlauf. In diesem Video erkläre ich Ihnen den Umgang damit. Der Zuverlässigkeitsverlauf ist ein interessantes Tool, das sie aber leider nicht in der Liste innerhalb der Computerverwaltung finden können. Sie können es einfach starten, indem Sie beginnen, in der Suchzeile den Namen einzugeben. Sie erhalten nun eine grafische Darstellung der Zuverlässig des Systems in der letzten Zeit. Die Zuverlässigkeitsüberwachung stellt im Prinzip Systemereignisse aus den Ereignisprotokollen grafisch dar. Dafür wird eine Zeitachse gebildet, in der die folgenden Systemereignisse untersucht werden: Anwendungsfehler, Windows-Fehler, verschiedene Fehler, Warnungen und Informationen. Man sieht sehr schön, dass man einzelne Tage auswählen kann und im unteren Teil dann die dazugehörigen Ereignisse sieht. An den meisten Tagen ist keines der Ereignisse eingetroffen. Allerdings hier sind sogar zwei kritische Ereignisse eingetroffen, eine Warnung und diverse Informationen. In der oberen Hälfte ist eine Skala von 1 bis 10. Windows 10 erstellt anhand der Ereignisse einen Index, der die Zuverlässigkeit des Systems widerspiegelt. Im Idealfall ist der Index 10. Bei jeder Störung sinkt der Index, kann aber wieder größer werden, wenn lange Zeit keine weitere Störung auftritt. In unserem Fall ist der Index auf hohem Niveau, sinkt aber bei jeder Störung wieder etwas ab. Die Zuverlässigkeitsanalyse kann Ihnen in kurzer Zeit einen Überblick über die Stabilität des Systems geben und auch über die Gründe, die einen Fehler verursacht haben. Die Werte sind uns schon bekannt, sie stammen aus den Ereignisprotokollen, aber die Darstellung ist für die Analyse sehr gut gewählt, da wir die letzten Systemereignisse auf den ersten Blick sehen können.

MCSA: Windows 10 – 70-698 (Teil 4) – Verwaltung und Wartung von Windows

Bereiten Sie sich mit diesem und drei weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-698 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows 10.

1 Std. 38 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!