Muse CC 2017: Neue Funktionen

Leichtere Auswahl von Objekten in Widgets

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sollte ein Unterobjekt in einem Widget ausgewählt werden, so ist dies in der Vergangenheit mit vielen Klicks verbunden gewesen. Nun geht das durch einen Doppelklick oft deutlich leichter – und vor allem schneller.

Transkript

Die Neuerung die ich Ihnen nun zeigen möchte ist eigentlich nur eine Kleinigkeit aber etwas was mich persönlich in der Vergangenheit in der Tat hin und wieder schon mal in den Wahnsinn getrieben hat, nämlich wenn man hier mit derartigen Widgets arbeitet. Stellen Sie sich vor, ich möchte hier oben dieses Element Name: bearbeiten. Dann war es in der Vergangenheit so, und die Funktionsweise ist grundsätzlich auch noch so vorhanden, dass ich zuerst einmal mit der Maus auf das Widget überhaupt draufklicken musste. So, jetzt ist das Widget ausgewählt. Jetzt musste ich noch ein zweites Mal hier drauf klicken und jetzt sehen Sie, ist dieser Bereich ausgewählt, hier oben dieses Objekt, aber auch dieses Formular-Objekt. Wenn ich jetzt wirklich hier an dieses Namens-Objekt dran möchte, dann musste ich noch ein weiteres Mal klicken. Und jetzt ist wirklich erst dieses Objekt ausgewählt und jetzt kann ich es erst verschieben. Und das ist in der Tat eine ganze Reihe von Klickerei, um endlich an das Objekt heranzukommen, an das man heran will. Und das kann man jetzt eben deutlich einfacher machen, indem man auf das Objekt drauf geht und dort mit einem Doppelklick arbeitet. Zugegebenermaßen man muss jetzt natürlich relativ gut zielen mit dem Mauszeiger aber das ist im Alltag ja kein Problem. Jetzt mache ich hier einen Doppelklick auf E-Mail, klick, klick, und Sie sehen, ich bin sofort auf dem Objekt und kann es sofort verschieben und muss nicht wie früher einmal klicken, um das Widget auszuwählen, ein zweites Mal klicken, um die Gruppe auszuwählen, ein drittes Mal klicken, um das Element in dieser Gruppe auszuwählen. Eine kleine Sache aber doch eine große Arbeitserleichterung im Alltag.

Muse CC 2017: Neue Funktionen

Alle Neuerungen von Muse CC (2017) sehen, verstehen und selber davon profitieren.

28 min (10 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.11.2016
Aktualisiert am:25.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!