Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel: Daten aufbereiten

Leere Zellen ausfüllen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Manchmal ist es nötig, leere Zellen durch die Information auszufüllen, die sich in Zellen darüber befindet. Hier sehen Sie, wie man das macht.
04:13

Transkript

In dieser Liste befinden sich keine Leerzeilen, aber Leerzellen, und die stören gewaltig. Warum stören die? Ich habe hier keine Möglichkeit, nach Bundesland zu filtern oder zu sortieren. Der Gedanke von dem Aufbau ist natürlich, zu Baden-Württemberg gehören die vier Städte, Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim, Freiburg, zu Bayern haben wir München, Nürnberg, Augsburg zugeordnet usw. Ich habe übrigens ganz bewusst nicht alle Städte von den entsprechenden deutschen Bundesländern aufgelistet, um die Liste etwas kleiner zu halten, weil ich ein paar Dinge hier zeigen möchte. Nun, die müssen raus oder umgekehrt, die müssen gefüllt werden, ich muss bei Karlsruhe, Mannheim, Freiburg, auch noch Baden-Württemberg stehen haben. Dann und nur dann kann ich nach dem Bundesland Baden-Württemberg filtern. Wie mache ich denn das am geschicktesten? Nun, ich will ja die Information von hier oben nach unten runterkopieren. Damit ich die Leerzellen und nur die Leerzellen erwische, kann ich die ganze Spalte C markieren, und kann nun über "Start" "Suchen und Auswählen" "Inhalte auswählen" nur die "Leerzellen" markieren. Und interessanterweise, obwohl ich die gesamte Spalte C markiert habe, hat mir Excel nur bis zur letzten Zelle, letzten Zeile, die Leerzellen markiert, unten drunter erkennt er, das gehört nicht mehr zur Liste, das wird nicht mehr mit markiert, schöne Sache. In den Leerzellen hätte ich ganz gerne "ist gleich die Information, die eins oben drüber steht", "=C2". Achtung! Wenn ich jetzt "Enter" drücke, dann steht diese Information nur in der Zeile Karlsruhe, alle anderen nicht. Hierfür gibt es auch einen Trick. Sie können die Formel in alle markierten Zellen übernehmen. Ich unterbreche mal die Eingabe. Wenn ich hier eine Formel habe, 1, 2, 3, 4, 5, hier habe ich noch keine Formel, aber nebendran, wenn ich hier markiere und beispielsweise "=du zahl +250" rechne, dann kann ich mit "Enter" diese Information in eine Zelle schreiben oder mit "Strg+Enter" in alle markierten Zellen. Also "Strg+Enter" überträgt die Formel auf all die Zellen, die vorher markiert sind. Und genau das nutze ich hier aus. Ich markiere die Spalte, ich wähle von dieser Markierung "Inhalte auswählen", nur die leeren Zellen aus, ich schreibe nun in die erste Zelle "=(du bitteschön oben drüber)", "Strg+Enter", und damit stehen die Informationen hier drin. Klasse. Aber eigentlich will ich ja nicht die Information von oben drüber wiederholt haben sondern ich hätte ganz gern hart kodiert die Texte. Nächstes Achtung. Würde ich nun die Markierungen kopieren und würde ich nun versuchen, die Markierungen "Inhalte einfügen" Werte in Werte umzuwandeln, was ja eigentlich okay ist, weil der Rest ist ja schon Wert, dann erlebe ich mein blaues Wunder, "Inhalte einfügen" bitte als Werte, dann verweigert er sich und sagt: nein, das kann ich leider nicht, nicht bei Werten. Also, nicht bei Werte einfügen. Okay, okay, verstanden, wenn du nicht willst, dann muss ich einmal wegklicken, muss einmal "Escape", die Markierung auflösen, hier sind natürlich immer noch die Formeln drin, wie Sie sehen, muss die ganze Spalte markieren, die ganze Spalte kopieren, und nun das Ganze, ich kann auch über das Symbol, als Werte einfügen. Ich kann leider nicht die einzelnen Teilbereiche umwandeln. Und jetzt sehen Sie hier Baden-Württemberg, Bayern, Bayern, Bayern, hier steht's, und jetzt kann ich, "Escape", um diese gepunktete Linie verschwinden zu lassen, die Liste "Daten" "Filtern" zum Beispiel nach dem Bundesland nicht alle, sondern nur Baden-Württemberg filtern. Das wäre vorher nicht gegangen, das haben wir erreicht, indem wir die Leerzellen markiert haben, den Wert von oben drüber reingeschrieben haben, mit "Strg+Enter" auf alle markierten Zellen übertragen haben, indem wir alles markiert haben und alles mit "Kopieren" "Inhalte einfügen" als Werte umgewandelt haben, in Werte.

Excel: Daten aufbereiten

Erfahren Sie, wie Sie effizient und zielsicher importierte Daten für die Weiterverarbeitung aufbereiten.

2 Std. 3 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!