Blender 2.7 Grundkurs

Lattice Modifier

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Raum und alle darin befindlichen Objekte können in Blender mit Hilfe des Lattice Modifier verzerrt werden. Diese Funktion lässt sich für das Modellieren sowie Animieren von Objekten einsetzen.
02:16

Transkript

Ein Lattice verzerrt den Raum und alle Objekte, die sich darin befinden. Das können wir zum Modellieren und Animieren verwenden. Ich starte mit einer neuen Szene, lösche den Cube, und erzeuge eine höher aufgelöste Icosphere. Shift+A Mesh Nun erzeuge ich ein Lattice. Shift+A Lattice. Das Lattice ist so klein, dass es in der Sphere ist. Mit Scale, S vergrößere ich es, und nun kann ich für die Kugel den Modifier Lattice anwenden. Das mache ich in den Properties unter Modifier Add Modifier Lattice. Nun muss ich hier dieses Lattice Objekt angeben. Unter Object. Nun sind Object und Lattice miteinander verknüpft. Verforme ich dieses Gitter, verforme ich damit diesen Raum innerhalb des Gitters und damit das Objekt. Ich zeige das, indem ich in den Edit Mode gehe, und diese Vertices verschiebe. Ich verlasse den Edit Mode und im Writer Lattice kann ich die Eigenschaften dieses Lattice einstellen. Zum Beispiel kann ich die Auflösung erhöhen. Es entstehen auch Punkte innerhalb des Lattice. Dieses Lattice kann ich nun verwenden, um Objekte entweder zu formen, zum Beispiel ein Osterei. Dazu wähle ich diese Vertices da oben aus und skaliere sie. Oder ich kann es verwenden, um Objekte zu animieren. Wenn ich nämlich dieses Ei aus dem Lattice herausziehe, dann ist es nicht mehr im verformten Raum und hat deswegen wieder seine normale Form. Bewege ich es jetzt, vielleicht in einer Animation, in diesen Raum hinein, wird es verzerrt, und wenn es auf der anderen Seite herauskommt, bleibt es verzerrt. Das ist eine interessante Art, Objekte zu animieren. Sie haben jetzt den Lattice-Modifier und einige seiner Anwendungen kennen gelernt.

Blender 2.7 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Grafik mit der kostenlosen Open-Source-Software Blender 2.7 und erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge anwenden können.

5 Std. 28 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!