Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Moodle 3 für Trainer: Profiwissen

Kurskonzept 2: Grafisch

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch dieser Kurs verzichtet ganz bewusst auf alle evtl. störenden Funktionen. Konzentration auf das Wesentliche ist Trumpf!

Transkript

Viele Kurse in Moodle haben wenige Lernaktivitäten. Es macht dann Sinn, sich darüber Gedanken zu machen, wie man die grafische Darstellung ganz anders gestalten kann. Schauen wir uns dieses Beispiel an: Einen Kurs zum Thema Blutdruck. Er besteht aus drei einzelnen Aktivitäten. Zum einen "Wissen aneignen". Wenn ich mit der Maus da drüber gucke, sehen wir, hier ist die Aktivität Buch mit mehreren Einzelseiten verwandt worden. Im zweiten Schritt "Wissen testen". Ein klassischer Test mit der Moodle-Testaktivität erzeugt und abschließend der Aufruf eines Zertifikats. Das Zertifikat ist ein Zusatz-Plugin für Moodle, was in den Standardkonfigurationen nicht mit drin enthalten ist und von daher von der Administration zusätzlich installiert werden muss. Was wir in diesem Kurs gar nicht sehen, sind die typischen Links und Icons zu den Lernaktivitäten. Was ist hier passiert? Dazu loggen wir uns wieder als Trainer ein. Ich gehe in den Bearbeitungsmodus, sehe jetzt wieder die typischen Elemente von Moodle, hier auch die Option mit den Blöcken. Die Blöcke sind in diesem Kurs für die Teilnehmer nicht sichtbar. Wir sehen hier einzelne thematische Abschnitte, in denen aber ausschließlich ein Titel ist, eine Grafik ist und diese Grafik ist mit einer Lernaktivität in Moodle verknüpft. Wo steckt diese Lernaktivität? Die Lernaktivität steckt in einem zusätzlichen vierten thematischen Abschnitt dieses Kurses. Hier finden wir das Buch, hier finden wir den Abschlusstest, hier finden wir das Zertifikat als Lernaktivität. Jede dieser einzelnen Lernaktivitäten hat eine URL. Wenn ich mit der Maus drüber gehe, kann ich sie links unten sehen. Diese kann ich mir kopieren und dann, "Link-Adresse kopieren" hier im Browser, und dann im Bearbeitungsmodus auf dieses Bild legen, indem ich dieses Bild mit dieser URL verknüpfe. Damit erreiche ich, dass ich von diesem Bild aus, die Aktivität aufrufen kann. Der zweite Trick, der hier genutzt worden ist, ist, dass ich diese Aktivitäten unsichtbar gemacht habe, für die Teilnehmer zumindest. Dabei ist es wichtig zu wissen, dass Moodle zwei verschiedene Funktionen hierfür kennt. Die eine Funktion versteckt sich zum Beispiel hier unter "Bearbeiten", indem ich auf "Verbergen" klicken kann. Diese Funktion ist jedoch für unsere Idee ungeeignet, da sie den Zugriff für die Teilnehmer auch sperrt. Was anderes ist es, wenn ich diese Aktivitäten in einem separaten Themenabschnitt habe, aber dafür sorge, dass nur die ersten drei Themenabschnitte angezeigt werden. Dazu gehen wir unter "Einstellungen" "Kurs-Administration" "Einstellungen" und hier legen wir beim Kursformat fest, wie viele Abschnitte im Kurs angezeigt werden. Wir haben eben gesehen, es gibt vier Abschnitte. Drei für die einzelnen Bilder und einen vierten für die Aktivitäten. Der vierte wird dadurch, dass ich ihn hier nicht anzeigen lasse, verweist. "Verweist" bedeutet jedoch, wenn es einen Link auf die Aktivitäten darin gibt, haben die Teilnehmer Zugriff. Dies ist der Trick für diesen Kurs, dass die Teilnehmer nur ganz bestimmte, wenige Informationen sehen, nämlich die drei Bilder, aber die direkten Links und die typische Darstellung in Moodle ausgeblendet wird.

Moodle 3 für Trainer: Profiwissen

Erfahren Sie, wie Sie Moodle 3 als Lehrender noch geschickter und effizienter nutzen.

2 Std. 0 min (24 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!