Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Grundlagen der Videotechnik: Chromakeying

Künstliches Licht

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Künstliches Licht ist seit Entdeckung des elektrischen Stroms ebenso allgegenwärtig wie das Licht der Sonne. Ergäbe es daher nicht viel mehr Sinn, Kunstlicht statt Tageslicht für Chromakey-Aufnahmen einzusetzen?

Transkript

Aus dem Bedürfnis heraus die Beleuchtungssituation einer Chromakey-Aufnahme weitgehend zu kontrollieren, findet ihre überwiegende Zahl in geschlossenen Räumen statt. Die Position und Intensität der Lichtquellen liegt damit in der Hand der Bildgestalter. Künstliches Licht kann man als das Licht zusammenfassen, das nicht von der Sonne oder einer natürlichen Lichtquelle stammt. Seit es den elektrischen Strom gibt, hat der Mensch Möglichkeiten verschiedenste Lichtquellen unmittelbar zu kontrollieren. Wir können damit nicht nur die Dunkelheit beseitigen, sondern auch den Tageslicht-Charakter der Sonne nachbilden. Die Wissenschaft hat fortgesetzt für Innovationen besorgt, die Licht immer effektiver entstehen lässt und uns in die Lage versetzt, sogar das Licht der verschiedenen Tageszeiten künstlich zu erzeugen. Im Folgenden wollen wir uns in einem kurzen Überblick anschauen, welche Kunstlicht-Arten für die Arbeit mit Chromakeys in Frage kommen und, wie verlässlich wir sie einsetzen können. Aber ich muss einige Bemerkungen darüber voraus schicken, die uns dabei helfen die Qualität von Kunstlicht einzuschätzen und vorallem vergleichbar zu machen. Standard sind eine großartige Sache um sich Sicherheit bei geplanten Investitionen zu verschaffen. Das gilt gleichermaßen für Konsumenten und Professionals. Man darf die je nachfolgend erwähnten Qualitätsindizes daher nicht als Garantie verstehen, dass man bei Filmaufnahmen oder Photo Sessions automatisch Bilder mit Top-Qualität erzeugt.

Grundlagen der Videotechnik: Chromakeying

Lernen Sie, wie Sie Greenscreen-Aufzeichnungen optimieren, sodass die Nachbearbeitung rasch von der Hand geht.

3 Std. 0 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!