After Effects CC Grundkurs

Kritzeln-Effekt

Testen Sie unsere 1929 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dies ist ein illustrativer Effekt, der leider auf eine Textebene nicht so einfach angewendet werden kann. Aber durch einen kleinen Trick über Masken kommen Sie doch noch zum Kritzeln-Effekt.

Transkript

Es gibt in After Effects ein Effekt, mit dem man sehr illustrativ Texte bearbeiten kann. Das ist der sogenannte Kritzeln-Effekt, bei dem wir aus dem Text eine Maske erstellen. Wie das funktioniert, das zeige ich Ihnen jetzt einmal. Wir benötigen natürlich als Erstes eine Textebene. Wenn ich nun die In angewählt habe und über Effekte- Generieren-Kritzeln den Effekt anwähle, dann sehe ich gar nichts. Denn ich kann auf einer Textebene diesen Effekt nicht ohne weiteres anwenden. Ich mache das Ganze also wieder rückgängig und benutze einen kleinen Trick. Ich wähle die Textebene an und gehe hier auf den Reiter In und sage: Masken aus Text erstellen. Nun generiert After Effects mir eine neue Farbfläche. Und, wie ich sehe, hat After Effects aus den einzelnen Buchstaben Masken angefertigt. Wenn ich dann diese Farbfläche einmal aufklicke und bei Masken schaue, sehe ich die einzelnen Masken für jeden Buchstaben. Bzw. hier bei so einer Zahl sind sogar zwei Masken angewandt worden, für den äußeren Rand und für den inneren. Und auf diese Farbfläche wende ich jetzt meinen Kritzeln-Effekt an. Wieder über Effekte-Generieren-Kritzeln. Und hier sehe ich schon am Anfangsbuchstaben den gewünschten Effekt. Ich möchte aber nicht nur, dass der Effekt auf das F angewandt wird, hier auf diese einzelne Maske, nein, ich möchte alle Masken. Und da ich teilweise auch zwei Masken habe, bei der Null z.B., wähle ich alle Masken mit Modi an. Alle Masken mit Modi deshalb, weil die Maske hier mit einem Differenzmodus versehen sind. Ich zoome mich ein bisschen rein und schaue mir hier mal diesen Kritzeln-Effekt an. Ich sehe, hier geht es ein bisschen über den Rand hinaus, ich schaue mal den Fülltyp an. Und jetzt ist es angewählt. Ich wähle mal die Außenkante. Dann sieht das Ganze so aus. Hier kann ich die Farbe einstellen, Deckkraft, alles natürlich animierbar, wie man hier an der Stoppuhr sieht. Oder auch ganz spannend hier. Der Winkel. Oder auch die Konturbreite des Stiftes, der mit diesem Effekt virtuell so zu sagen erstellt worden ist. Ich möchten den Fülltyp wider zurückstellen auf In. Schauen wir uns einmal die Konturoption an. Hier kann man z.B. die Kurvigkeit einstellen. Hm. Sieht etwas albern aus. Sie sehen also, wenn Sie ein bisschen rumspielen, kann man hier wirklich jede Menge Sachen mitmachen. Ich setze die Werte aber mal alle wieder zurück, indem ich ein Rechtsklick auf die jeweilige Zahl mache und sage: zurücksetzen. Was ebenfalls interessant ist, ist die Pfadüberlappung, denn hier kann man das Gefühl von Tiefe vermitteln. Ich zoome mich hier wieder raus, und wenn ich einmal eine RAM Vorschau erstelle, dann sehen Sie, dass der Text hier so ein bisschen wabert. Das liegt daran, dass ich hier beim Verwackelungstyp Gleichmäßig angewählt habe. Kann hier auch Ruckartig oder Statisch angeben. Außerdem kann ich hier sagen, wie viel Verwackelungen pro Sekunde generiert werden soll, und die Zufallsverteilung. Ebenso die Kombination auf Originalbild oder Transparenz. Der Vorteil z.B., wenn man das auf Originalbild anzeigen einstellt, ist, dass das Kritzeln wirklich innerhalb der Maske stattfindet. Vorher sah das Ganze so aus. Und nun möchte ich natürlich noch das Ganze hier mit Am Anfang oder Am Ende versehen, und das wäre dann auch eine schöne Möglichkeit, das Ganze rein zu animieren. Z.B. kann ich hier sagen: Ende auf 0 und ein Key fern setzen, und hier das Ganze auf 100. Sie sehen also, der Kritzeln-Effekt in Kombination mit Text kann schöne Beispiele abliefern.

After Effects CC Grundkurs

Lernen Sie das Funktionsprinzip und die Werkzeuge von After Effects CC von der Pike auf kennen, um anschließend eigene professionell anmutende Videoprojekte realisieren zu können.

10 Std. 7 min (115 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!