Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Korrekte Datumsabstände auf der X-Achse erzeugen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Vorsicht bei Datumsangaben in der Beschriftung (Achse)! Diese Klippe kann man umschiffen.
03:29

Transkript

Gut aufpassen mit Achsen! Hier sehen Sie so ein Beispiel. Hier habe ich Datumsinformationen 1960,1970, 1980, dann macht es engere Schritte 2008, 2009, 2010, und dann macht es wieder einen größeren Schritt bis 2015, Übernachtungszahlen in Bayern, natürlich 88.000 Millionen kamen Jahr 2015 zum Übernachten also als Touristen nach Bayern. Wenn Sie so ein Diagramm machen, ich kopiere es mal auf ein neues Blatt, das heißt, ich mache ein neues Tabellenblatt, wechsle zurück, kopiere diese Tabelle dorthin, Einfügen. Wenn Sie aus diesem Bereich, aus diesen Zahlen über Einfügen ein Liniendiagramm erzeugen, passiert Folgendes: Er zeigt mir... Ich zeige mal hier noch die Beschriftung an, dann sieht man es noch deutlicher. Er zeigt mir jedes der Informationen im gleichen Abstand zu seinem Nachbarn, das heißt, der Abstand von 2008, 2009, 2010 ist genauso groß wie 2016, 2017, 2018. Das darf natürlich nicht sein. Sie sehen hier schon eine völlig verzerrte Darstellung der Übernachtungszahlen. Dieses Tal ist hier sehr lang, aber eigentlich war es nur ein kleiner Einschnitt im Jahr 2009. Da kamen wenige Besucher, dann ging es wieder steil nach oben. So dürfen Sie es nicht machen. Für dieses Problem gibt es zwei Lösungen in Excel. Die eine heißt, Sie können die untere Achse gemäß Ihrer Werte formatieren, das heißt, Sie können sagen: "Ich möchte gerne nicht equidistante Abstände, sondern ich hätte gerne die Abstände gemäß der Zahlen". Und das finden Sie über "Achse formatieren" in den "Achsenoptionen", indem Sie die Achse nicht automatisch definieren, sondern als Datumsachse. Sieht schon ziemlich aus wie das erste Diagramm, wie Sie sehen. Und als Datumsachse ist eigentlich ein bisschen geschummelt, weil er interpretiert jetzt die 1960 bis 2015 nicht als das Jahr 1960, als das Jahr 2015, sondern eben als der Tag Nummer 1960 irgendwann im Jahr 1900. Können Sie sie im Kopf... 1904 oder 1905 oder so. Macht aber nichts, denn dadurch wären die Anstände gemäß der entsprechenden Daten dargestellt. Eine andere Option ist ein X/Y-Diagramm zu verwenden. Liniendiagramm springt immer sofort ins Auge, aber hier würde ich den Diagrammtyp sogar ändern auf ein Punkte-Diagramm oder X/Y-Diagramm, Achtung nicht das hier, sondern hier unten das Punkt X/Y-Diagramm. Natürlich einst nicht nur mit den Punkten, sondern eben mit verbundenen Punkten, das hier, okay. Und Sie sehen, das Ergebnis ist fast das Gleiche wie vorher, ein klein bisschen verzerrt, aber er interpretiert nun 1960, 1970 1980 auf einer Achse, und für diese zehn Jahre Abstände habe ich natürlich einen zehnmal so großen Abstand wie hier unten für die Einzelabstände. Sie können die Achse noch formatieren. Sie könnten hier jedes Jahr anzeigen lassen, wenn Sie möchten, aber auf jeden Fall ist das Problem der gleichmäßig verteilten Daten auf der X-Achse gelöst. Also entweder Sie formatieren es als Datum oder Sie verwenden gleich den Typ X/Y beziehungsweise, Punkt hätte auch gedacht, Punkt X/Y.

Excel 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Excel schneller, eleganter und besser zu erledigen.

3 Std. 47 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!