Photoshop: Verflüssigen

Kopf und Körper skalieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Kopf und Körper können Sie nun jeweils auf die gewünschte Größe skalieren.
02:58

Transkript

So, und jetzt können wir die Elemente im Prinzip hier auch schon frei bewegen voneinander. Also können zum Beispiel den Kopf hier, Sie selbst mal halten lassen, aber das wollen wir natürlich nicht, sondern wir wollen den Kopf etwas vergrößern und den Körper etwas verkleinern. Die Gründe kennen Sie dafür und zwar wollen wir die beste Qualität, den besten Kompromiss der Qualität erzielen. So, zunächst einmal würde ich Ihnen empfehlen hier aus beiden Ebenen jeweils ein Smartobjekt zu machen. Zunächst einmal werden wir diese Ebenen umbenennen in "Kopf" und in "Körper", so. Und dann wandeln wir das hier mit einem Rechtsklick um in ein Smartobjekt und den Kopf ebenfalls und können jetzt hier skalieren. Zunächst einmal nehmen wir uns den Kopf vor. Wählen Sie "Bearbeiten" "Frei transformieren", beziehungsweise diesen Shortcut, also "Command" und "T", beziehungsweise "Steuerung+T" auf dem PC und dann können Sie hier das Ganze skalieren. Und da würde ich Ihnen empfehlen einfach diesen Skalierungsmittelpunkt, den Transformationsmittelpunkt an eine Stelle zu setzen, die ihre Position behalten soll. Das heißt, wenn ich jetzt hier mit Shift und Alt das Ganze skaliere, dann sehen Sie, dann verändert der Kopf seine Position und das hier bleibt das Zentrum. Wenn ich das mal rückgängig mache und nochmal "Command" und "T" wähle, und zum Beispiel hier mit gehaltener Alt-Taste diesen Transformationsmittelpunkt setze, dann bleibt das erhalten als der Mittelpunkt. So, und ich möchte jetzt verhindern, dass der Kopf bei dieser Transformation außerhalb der Arbeitsfläche zu liegen kommt. Und Sie müssen wirklich drauf achten, dass Sie auch die Shift-Taste zusätzlich gedrückt halten, weil sonst passiert folgendes, dass Sie hier den Kopf unproportional verzerren und das dürfen Sie auf keinen Fall. Das machen Sie später im Verflüssigen-Filter. Das überlassen Sie also nicht der Transfomationsfunktion. Also nochmal zurück, "Command" und "T". Ich lasse das jetzt hier auf der Stirn, damit ich hier nicht zu weit aus dem Bild herauskomme, halte die Shift- und die Alt-Taste gedrückt und nehme jetzt hier einen Eckanfasser. Durch die Shift-Taste bleiben die Proportionen erhalten und durch die Alt-Taste, transformiere ich ausgehend von diesem Punkt. Also "Shift" und "Alt" halten und dann den Kopf so groß machen, bis er hier oben fast anstößt. Das finde ich schon ganz cool. Vielleicht können wir auch das Ganze ein bisschen nach unten bringen, so. Ein bisschen mehr Luft nach oben kann nicht schaden. Und ja, jetzt sieht es natürlich so aus, als wenn sie den Kopf mächtig eingezogen hat. Das wollen wir natürlich nicht, also skalieren wir jetzt auch den Körper mit "Command" und "T". Und das mache ich jetzt einfach mal so, wie es war und zwar soweit, dass das Kinn hier etwas über der Brust zu liegen kommt. So einen großen Kopf, den muss man natürlich halten. Sie können auch versuchen hier das etwas auseinanderzuziehen, so dass es so aussieht, als wenn wir auf Sie etwas herabschauen. Und was meinen Sie, passt das so? Ich denke schon. Also das können wir so lassen. Vielleicht kann man hinterher hier an der Stelle noch etwas abdunkeln. Und ja, damit haben wir im Prinzip die Grundlage für die weiteren Schritte geschaffen.

Photoshop: Verflüssigen

Erfahren Sie, wie der Verflüssigen-Filter in Photoshop funktioniert – von der leichten Beautyretusche über extreme Comic-Charaktere bis hin zum eckigen Apfel ist alles möglich.

2 Std. 34 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!