Visio 2013 Grundkurs

Kopf- und Fußzeile

Testen Sie unsere 2005 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch in Visio 2013 ist es möglich, Kopf- und Fußzeilen einzufügen. Erfahren Sie, wie Sie Kopf- und Fußzeilen erstellen, aber auch welche Nachteile diese Funktion mit sich bringt.
04:21

Transkript

So ganz überzeugt mich das Konzept der Kopf-und Fußzeile in Microsoft Visio nicht. Ich zeige Ihnen in diesem Video, wie Sie Kopf- und Fußzeile erstellen können und erkläre Ihnen dann, warum es mich nicht ganz überzeugt, welche Kritikpunkte ich an Kopf- und Fußzeile habe. Um dies zu demonstrieren habe ich eine kleine Datei vorbereitet. Sie sehen hier die Zeichnung eines Fahrrads, mit mehreren Blättern, Hinterrad, Vorderrad, Kette, mit Informationen zu Teilen von diesem Fahrrad, die eben hier erläutert werden. Ich möchte ganz gerne, dass auf jeder Seite oben eine Seitennummer, vielleicht ein Titel, wie wäre es mit Fahrrad, unten der Dateiname oder Ähnliches, oder ein Logo, was halt eben so in die Kopfzeile gehört, steht. Nun, die Kopf- und Fußzeile ist sehr versteckt. Sie finden Kopf- und Fußzeile, indem Sie auf Datei Drucken klicken und dort am unteren Ende auf den Hyperlink "Kopf- und Fußzeile" bearbeiten. Dann öffnet sich das Dialogfeld Kopf- und Fußzeile. Nun, ich könnte in die linke Kopfzeile, beispielsweise Fahrrad reinschreiben, OK, und dann wird der Text Fahrrad auf jeder Seite stehen. Hier auf Seite 6, auf Seite 5, auf Seite 4 und so weiter. Sie sehen schon den ersten Knackunkt an Kopf- und Fußzeile, es ist nicht möglich die Kopf- und Fußzeile nur für eine Seite oder für die erste Seite auszuschließen. Er macht die Kopf- und Fußzeile auf jeder Seite. Okay, hab ich verstanden. Machen wir eine Fußzeile, schreiben wir eine linke Fußzeile, beispielsweise "Gesamt und Teile". OK. Und auch dieser Text erscheint nun auf jeder Seite. Wenn ich nun sage, die Schrift ist mir doch ein bisschen zu klein, kein Problem, könnte ich über Kopf- und Fußzeile, natürlich eine andere Schrift, Artschrift, Größe und so weiter wählen. Machen wir das mal Fett, machen wir das mal das 20 Punkte. Das würde ich normal nicht für eine Kopfzeile machen, aber dann sieht man es besser. OK, OK, und Sie sehen gleich was passiert. Hm, er macht sowohl Kopf-, als auch Fußzeile in der gleichen Schrift-, Artschriftgrösse. Einerseits ein angenehmer Effekt, andererseits natürlich schlecht, wenn ich in die Fußzeile einen kleiner formatierten Text stellen möchte, in der Kopfzeile dagegen einen größer formatierten Text. Noch einmal. Ich möchte gerne rechts unten die Seitennummer haben. Kopf- und Fußzeile, dann könnte ich rechts unten, beispielsweise, hier über das Pfeilchen auswählen, die Zeichenblattnummer, Schrägstrich oder "von". Und mache die Gesamtseitenzahl, das wäre dann beispielsweise, gedruckte Seiten insgesamt. OK, er macht hier einige kryptische Zeichen rein die muss ich nicht verstehen, aber ich kann mir denken, 'P' steht für Page. OK und er führt mir hier die Seitennummer ein, Seite 4 von 8. Der nächste Knackunkt, die nächste Kritik an Kopf- und Fußzeile ist, es ist nicht möglich zu sagen, ich möchte gerne die Seitennummer ein bisschen weiter nach oben schieben. Das geht nicht. Ich hab zwar Ränder, vom linken Rand, von rechten Rand, aber ich kann nicht sagen, okay, die eine Fußzeile möchte ich gerne von links, um sag mal, 2 cm, die andere oben nur um 1 cm versetzt einfügen, das geht nicht. Ich muss mir hier an dieser einen Information halten. Auch das ist ein Nachteil. Und schließlich, wenn ich noch in die Kopfzeile rechts ein Logo einfügen möchte, hm..., kein Logo zur Verfügung. Dateiname gibt es, Datum gibt es, aber eben kein Logo, kein Bild keine Grafik, ich kann keinen Schmuckrahmen einfügen, und so weiter. Das alles macht Kopf- und Fußzeile sehr mühsam, das heißt einerseits, es ist eine sehr einfache Technik, ich kann auf jeder Seite von einem Dokument, das mehrere Zeichenblätter besitzt, auf jeder Seite eine Kopf- und Fußzeile einfügen. Andererseits ist es nicht möglich, Kopf- und Fußzeile unterschiedlich zu gestalten, heißt zu formatieren, unterschiedlich zum Blatt ziehen, es ist nicht möglich ein Logo einzufügen und es ist nicht möglich, beispielsweise einem Deckblatt, oder Zwischenfolie, keine Kopfzeile einzufügen. Und das macht es alles etwas unattraktiv.

Visio 2013 Grundkurs

Erlernen Sie in diesem Grundlagen-Training für Visio 2013 alle wesentlichen Arbeitstechniken, um anschließend logische oder physische Sachverhalte visualisieren zu können.

5 Std. 9 min (47 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.08.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!