Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Versionskontrolle mit Git und SVN

Konzept von Subversion

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Subversion stellt eine Weiterentwicklung des herkömmlichen Versionskontrollsystems CVS dar. Dabei handelt es sich um ein kostenloses Open-Source-Projekt, welches sämtliche Daten zentralisiert verwaltet.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen nun zeigen, was Subversion tatsächlich für Möglichkeiten bietet, und wie es sich von anderen Versionskontrollsystemen unterscheidet. Grundsätzlich ist Subversion nun die Weiterentwicklung des herkömmlichen Versionskontrollsystems CVS. Es hält sich dabei vor allem mit der Kommandozeilensyntax ähnlich an seinem Vorgänger. Mittlerweile ist es ein OpenSource Projekt das unter dem Schirm des Apache Projektes weiterentwickelt wird. Ähnlich wie auch die Versionskontrolle Git ist Subversion für viele Plattformen verfügbar. Der Unterschied an dieser Stelle ist, dass das Projekt selbst keine installierbaren Versionen bereitstellt. für jede dieser Plattformen. Unter Windows z.B. gängig ist nun die Verwendung von WIN32 SVN oder Visual SVN. SVN stellt hier auch die dementsprechende Abkürzung für Subversion dar. Der wichtigste Punkt ist: das Versionskontrollsystem Subversion ist im Vergleich zu vielen anderen Versions- kontrollsystemen komplett kostenfrei. Der größte Unterschied nun z.B. zu Git ist dass es sich hierbei um eine zentralisierte Versionsverwaltung handelt. Das bedeutet, dass Versionen nur an einem zentralen Ort existieren, und eine lokale Versionierung im klassischen Sinne nicht so ähnlich möglich ist, wie bei Git. Möglich ist es dabei trotzdem, ein eigenes Repository auf dem lokalen System zu hosten. Für die Handhabung von Subversion gibt es natürlich nun die Möglichkeit, die Kommandozeile zu nutzen, oder auch alternativ viele grafische Oberflächen. Bekannte Beispiele sind TortoiseSVN, das unter Windows wohl bekannteste Tool, zur Nutzung von Subversion, auf Linux gängig ist RapidSVN und auf MAC OSX kann man z.B. mit Cornerstone arbeiten. Auch für viele Entwicklungsumgebungen wie Eclipse, IntelliJ, Visual Studio gibt es Möglichkeiten, Subversion zu integrieren. Sie wissen nun, was Subversion ist, und wie es sich als zentralisiertes Versionskontrollsystem von Kontrollsystemen wie Git grundsätzlich unterscheidet.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.09.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!