GIMP 2.8 Grundkurs

Kontrastmaske einsetzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Kontrastmaske ist eine weitere, elegante Möglichkeit, Gegenlichtaufnahmen aufzuwerten.
02:37

Transkript

Ebenen können als Masken eingesetzt werden. So kann man sie mit den darunterliegenden Ebenen ganz anders verrechnen und damit sehr schöne Ergebnisse erzielen. In diesem Beispiel haben wir es mit einer klassischen Gegenlichtsituation zu tun und wollen versuchen, etwas mehr Licht in die Sache zu bringen. Zuerst verdoppeln wir die Ebene, schauen, dass die oben liegende Ebene aktiv ist und werden jetzt versuchen, diese Ebene von der Farbe zu befreien. Dazu wählen wir Farben. Farbtonsättigung und entsättigen das Bild. So bekommen wir ein Graustufenbild, das wir jetzt in einem weiteren Schritt invertieren. Farben Invertieren. Jetzt haben Sie etwas, das aussieht wie ein Negativ. Dieses Negativ werden wir jetzt noch etwas weichzeichnen, damit die Übergänge nicht so hart sind. Dazu gibt's den Gaußschen Weichzeichner. Den finden Sie unter Weichzeichnen Gaußscher Weichzeichner. Hier könnten Sie noch Einstellungen treffen. Ich bin aber ganz zufrieden und lasse den Weichzeichner für mich arbeiten. Wunderbar. Jetzt muss ich noch den Modus der Ebene ändern. Ich wähle Überlagern und werde noch die Deckkraft etwas reduzieren. So ... Jetzt habe ich schon ein recht hübsches Ergebnis. Sie können dieses Ergebnis aber noch einmal eine Runde verbessern, wenn Sie die untere Ebene aktivieren, diese noch einmal verdoppeln und diese beiden Ebenen im Modus Bildschirm miteinander verrechnen. Sie sehen, das Ergebnis ist nahezu sensationell. Sie können viel mehr Details beim Bären erkennen. und wenn Sie die beiden Ebenen wegschalten, können Sie noch einmal sehen, wie dunkel das Bild ursprünglich war. Mit den beiden darübergelegten Ebenen, die als Verrechnungsmasken dienen, haben Sie das Bild enorm verbessert.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!