Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Outlook 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Kontakte mit Foto: Visitenkarten gestalten

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sie können Visitenkarten von Personen gestalten: in Farbe, in Schrift oder mit einem Foto versehen. Es gibt gute Gründe dafür.
04:28

Transkript

Ich gestalte sehr gerne Visitenkarten. Vor allen Dingen versuche ich in Visitenkarten immer die Fotos zu hinterlegen, so wie Sie hier sehen. Da, Rene Martin, das ist aber ein altes Bild, Der hat keine so dunklen Haare mehr, der ist inzwischen schon etwas Grau geworden, da kann ich natürlich, Doppelklick, die Visitenkarte öffnen und dieses Bild austauschen. Warum mache ich so etwas? Die Antwort ist: Die Visitenkarte oder genauer das Bild dieser Visitenkarte wird hier in den E-Mails verwendet. Hier habe ich eine E-Mail von Rene Martin bekommen. Und dieses Bild zieht er sich natürlich hier aus den entsprechenden Kontakten. Das heiß, wenn ich hier das Bild ändere, mit einem Doppelklick auf dieses Bild, dann kann ich es durch ein Neues, Aktuelles ersetzten, sehen Sie hier, OK, und Sie ahnen es, "Speichern & schließen". Meine E-Mail zieht sich natürlich nun das aktuelle Bild - kommt gleich - da wird es ersetzte, und nun sehe ich immer das aktuelle Bild. Es ist vielleicht ein Scherz, es ist vielleicht ein bisschen Spielerei, aber ich freue mich trotzdem, wenn ich die Fotos von meinen Kollegen oder Kontakten oder Ansprechpartnern sehe, wenn ich von ihnen eine E-Mail bekomme. Deshalb speichere ich die Bilder - man findet von den meisten Leuten Bilder im Internet - speichere ich die Bilder auf der Festplatte und ziehe Sie dann in meine Kontakte rein. Es geht leider nicht mit Copy und Paste, sondern Sie müssen irgendwo gespeichert sein und dann von diesem Speicherort können sie in die Kontakte reingelegt werden. Es geht noch mehr. Ich drücke mal M, für Martin, da ist er. Wenn ich diese Visitenkarte öffne, dann habe ich die Möglichkeit diese Visitenkarte zu bearbeiten. Beispiel eins, ich kann ihr, rechte Maustaste "Visitenkarte bearbeiten", eine Hintergrundfarbe geben. Ich kann hier den Hintergrund statt Weiß, wie wäre es mit Rot? Das ist schon sehr streng. Das ist vielleicht ein bisschen zu extrem. Orange, OK, mache mal, und nun sieht die Visitenkarte so aus. Den Grund erkläre ich gleich. Noch mal, rechte Maustaste "Visitenkarte bearbeiten", vielleicht doch ein bisschen dezenter, "Farbe definieren", machen wir so einen hellen Rosaton, so, sehr dezent, OK, OK, dann sieht die Visitenkarte so aus. Rechte Maustaste "Bearbeiten". Ich kann natürlich genauso die Schriftart, Schriftgröße, Schriftfarbe ändern. Angenommen ich möchte Rene Martin lieber in einer roten Schrift darstellen, machen wir hier die Schriftfarbe auf Rot, OK, dann haben wir Rot auf Rosa, nicht ganz Kontrastreich, aber zum Zeigen ist Okay. Genauso können Sie die anderen Zeilen, die Firma, Telefon und so weiter farblich gestalten. Sie können auch die Elemente rauf- oder runtersetzen, wenn die E-Mail weiter nach oben soll, sehen Sie hier, Name, E-Mail-Adresse, oder doch lieber weiter nach unten, können also die Reihenfolge vertauschen, können neue Elemente hinzufügen oder diejenigen Elemente, die Outlook vorgeschlagen hat, können Sie hier natürlich auch entfernen, Sie können das Bild ändern, Sie können die Bildposition ändern, und auch hier wieder, vielleicht ein bisschen extrem, man kann das ganze Bild als Hintergrundbild halten, man könnte das ganze Bild sogar an die Kanten anpassen, das wäre dann so, wenn Sie es möchten. Wissen Sie was? Ich lasse es mal, OK, und dann habe ich diese Visitenkarte. Und wenn Sie jetzt fragen, warum macht er denn das, hat er so viel Zeit, um jede einzelne Visitenkarte zu verändern? Der Grund ist, Sie können ja Visitenkarten verschicken. Ich kann auf die Visitenkarte, rechte Maustaste, diesen Kontakt weiterleiten, "Als Outlook-Kontakt" oder "Als Visitenkarte" verschicken in einer E-Mail, und der Andere kann dann genau diese Visitenkarte in sein Outlook einfügen und sieht mich genau so, wie ich mich natürlich sehen will, bekommt also meine Informationen. Deshalb, vor allen Dingen bei meiner Visitenkarte, habe ich mir etwas Mühe gegeben und habe Sie gestaltet und kann dann eben meine Visitenkarte verschicken. Sie finden also das Anpassen, indem Sie die Visitenkarte öffnen, mit einem Doppelklick, und indem Sie diese Visitenkarte über das Kontextmenü bearbeiten.

Outlook 2016: Tipps, Tricks, Techniken

Entdecken Sie ein Füllhorn an Möglichkeiten, Ihre Arbeit in Outlook schneller, eleganter und besser zu erledigen.

2 Std. 31 min (69 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!