Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Outlook 2016 für Mac Grundkurs

Kontakte im Kontaktefenster anordnen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video demonstriert, wie Sie Kontakte im Personenbereich von Outlook 2016 anzeigen und anordnen können.

Transkript

Standardmäßig ist der Personenbereich von Outlook dreigeteilt. Links sehen Sie die verschiedenen Konten, in der Mitte wird die Kontaktliste zum gewählten Konto angezeigt und ganz rechts sehen Sie Detailinformationen zum ausgewählten Kontakt. OUtlook bietet verschiedene Möglichkeiten, die Kontakte auf dem Bildschirm darzustellen. Und ich möchte Ihnen diese im folgende Video vorstellen. Sie können zum Einen, die Anzeige des Lesebereiches verändern. Dazu wählen Sie auf der Registerkarte Organisieren die Schaltfläche Lesebereich. Der Lesebereich wird standardmäßig auf der rechten Seite angezeigt. Ich kann ihn aber auch nach unten verschieben. Dazu klicke ich hier auf den Befehl: Unten. Dann werden die Kontakte in einer Liste dargestellt und hier sehen Sie, zum Beispiel, die Spalte mit den Namen, die Spalte mit der primären E-Mail-Adresse, die Firma, usw. und darunter werden die Detaildaten zum gewählten Kontakt angezeigt. Ich kann den Lesebereich, aber auch komplett ausblenden. Dazu klicke ich hier auf Aus. Dann werden die Kontakte nur noch in Form einer Liste angezeigt. In manchen Spalten, wie hier in der Spalte Namen, sehen Sie hier eine kleine Pfeilspitze und wenn ich darauf klicke, dann wird die Sortierreihenfolge in der Spalte umgekehrt. Jetzt werden die Namen von W bis B angezeigt. Wenn ich erneut auf dies Pfeilspitze klicke, dann wird die Sortierreihenfolge erneut geändert und die Namen werden wieder von B bis W angezeigt. Ich kann auch andere Spalten hinzufügen. Da klicke ich hier mit der rechten Maustaste und hier sehen Sie die einzelnen Kontakt-Detaildaten und wenn ich in der Liste nach unten blättere, kann ich hier, zum Beispiel, auf Konto klicken und dann wird hier am Ende der Liste eine Spalte mit den Kontoinformationen angezeigt. Ich kann auch mit der rechten Maustaste klicken und eine Spalte ausblenden. Zum Beispiel, wenn ich die Firma nicht angezeigt haben will, dann klicke ich hier auf den Eintrag mit dem Häkchen und dann wird das Häkchen entfernt und die Informationen über die Firma werden nicht mehr angezeigt. Sie sehen, es wird hier ausgeblendet. Ich möchte jetzt den Lesebereich wieder rechts anzeigen, so wie es ursprünglich der Fall war und dann kann ich hier noch die Breite der Bereiche ändern. Ich zeihe diese hier mit gedrückter Maustaste, mach den Kontenbereich etwas breiter, das Selbe kann ich hier machen und dann mache ich die Kontaktliste etwas breiter. Sie können sich hier alles genauso einrichten, wie Sie am besten arbeiten können. Als Letztes möchte ich Ihnen noch zeigen, wie Sie hier die Reihenfolgen ändern können, aktuell wird hier nach Name sortiert und zwar von A bis Z und wenn ich, zum Beispiel, hier auf den Pfeil klicke, dann wird das umgekehrt, hier sehen Sie, der erste Kontakt beginnt dann mit W und es geht dann runter bis zur Mariska Bremer, die mit B beginnt. Oder ich kann hier in der Liste ein anderes Feld wählen, nachdem die Kontaktliste angezeigt werden soll. Ich belasse es hier aber bei Namen. Fassen wir zusammen. Sie können die Kontakte nach verschiedensten Kontaktfeldern in auf- und absteigender Reihenfolge darstellen und Sie können die generelle Anordnung im Kontaktfenster ändern, indem Sie den Lesebereich entweder rechts oder unten oder gar nicht anzeigen. Wenn Sie den Lesebereich ausblenden, können Sie in der Listenanordnung bestimmen, welche Datenspalten angezeigt und wie diese sortiert werden.

Outlook 2016 für Mac Grundkurs

Bekommen Sie Ihre E-Mails in den Griff und organisieren Sie Ihre Kontakte, Termine und Aufgaben mit Outlook 2016 für Mac.

3 Std. 28 min (43 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!