Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

After Effects CC Grundkurs

Komposition

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Kompositionen sind die Grundlage für den AE-Workflow und können auch übersetzt werden mit Timeline. Sie erfahren aber noch viel mehr, z.B. welche Einstellungen sich in den Kompositionseinstellungen verändern lassen und was sie genau bewirken.

Transkript

"Was ist eine Komposition?" lautet die Frage, und die Antwort ist "Eine Komposition ist eine Timeline, eine Zeitleiste und noch ein bisschen mehr", denn eine Komposition ist die Grundlage für die Arbeit in After Effects. Auch ohne Footage kann man in After Affects arbeiten, aber ohne Komposition erstellt man keinen Kontent. Ich klicke hier auf das neue Kompositionssymbol und erhalte hier die Kompositionseinstellungen. Hier kann ich als E rstes den Namen geben, und zwar ich nenne sie "KompositionsTutorial" Ich gibt es verschiedene Vorgaben, welche Größe diese Kompositionen haben kann, soll oder muss, denn das ist abhängig vom Workflow. Ich habe hier bereits HDTV, ein Pixelseitenverhältnis oder eine Framerate, die stimmen. Man kann hier standardmäßig die Qualität auf- oder abstellen und man kann die Dauer definieren. Meine Komposition soll jetzt mal nur 45 Frames dauern, und die Hintergrundfarbe soll knallrot sein. Und in dieser Komposition ist erst nichts drin. Also, will ich doch hier oben mal mein Workflow-Footage und ziehe mir das hier in diese Komposition, und mir fällt es auf, dass es nicht die richtige Größe hat, denn das Footage ist nur 1280 X 720. Und dafür kann ich dann unter Komposition Kompositionseinstellungen hier nochmal die Größe nochmal auf 720p schalten und das bestätigen. Jetzt habe ich hier Videomaterial in meiner Komposition, die mehr als eine Zeitleiste in Kombination mit der Crop funktioniert, denn ich mache mal meine neue Komposition. Nochmal 720p, bestätige und wähle jetzt das Text-Werkzeug aus und schreibe hier mal einfach mal "TEXT", schön groß, andere Schriftart, noch größer, bestätige das mal, kann ich auch dieses Fenster hier wieder ausschalten, brauche ich jetzt nicht mehr und dupliziere mir nochmal den Text, habe ich hier nochmal dadrunter. Ich setze auch nur als Beispiel, und ich kann hier diese beiden Textebenen getrennt voneinander betrachten. Jetzt wechsele ich mal wieder zurück in meine Komposition Tutorial Komposition und kann jetzt auch hier meine Komposition, die ich gerade erstellt habe, mithereinziehen. Ich sehe da, jetzt habe ich diesen Text, der hier noch auf rotem Hintergrund zu sehen war, mit meiner Komposition eingebaut, das heißt, Kompositionen können auch ineinander verschachtelt sein. Hinsichtlich der Transformationen würdet die Komposition wie eine ganz normale Ebene behandelt. Auch hier kann ich Position, Drehung und Deckkraft verändern. Gehen wir nochmal zurück auf die Kompositionseinstellungen. Ich wähle neue Komposition, und schauen wir mal hier diese Funktion an. Wenn in diese Einstellungen nicht sagen und Sie bedenken, wir haben hier etwas falsch zu machen, und Sie nicht genau wissen, wie hier Footage eingestellt ist, dann würde ich Ihnen empfehlen, das hier abzubrechen und hier Footage zu wählen und das direkt hier auf dieses neue Kompositionsfenster zu ziehen. Dann steht eine Komposition, die genau den Parametern entpricht, also den Werten, nach denen das Raw-Material interpretiert wurde. Hier sind das 1280 X 720 px bei einer Länge 954 Frames bei einer Framerate von 50 Frames pro Sekunde. Die gleichen Werte finde ich direkt auf das Footageclicke. Ich hoffe, ich konnte die Frage beantworten, was eine Komposition ist, und Ihnen zeigen, welche Werte Sie in den Kompositionseinstelungen vornehmen können und was das für Konsequenzen hat.

After Effects CC Grundkurs

Lernen Sie das Funktionsprinzip und die Werkzeuge von After Effects CC von der Pike auf kennen, um anschließend eigene professionell anmutende Videoprojekte realisieren zu können.

10 Std. 7 min (115 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:17.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!