Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Python 3 Grundkurs

Kommentare erstellen und Dateien ausführen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Programmiersprache Python beinhaltet entsprechende Funktionalitäten, um Kommentare zu erstellen sowie Dateien automatisch auszuführen.

Transkript

In diesem Video werde ich Ihnen zeigen, wie man mit Python Kommentare erstellt, wie man dafür sorgt, dass Python-Dateien automatisch ausführbar sind, und was ein Shebang ist. Ich werde zunächst mal IDLE wieder starten, und dann die Datei, die wir geschrieben hatten: main.py, Und, ja, Sie haben gesehen, wenn wir dieses Programm jetzt ausführen würden, würden diese beiden Zeilen hintereinander ausgeführt werden. Python betrachtet jede einzelne Zeile als Anweisung, und arbeitet dann jede einzelne Zeile hintereinander sequentiell ab. Wir können dafür sorgen, dass Python eine Zeile überspringt, indem wir ganz am Anfang hier eine Raute setzen, dann wird alles, was vor dem Zeilenende steht, ignoriert. So, aufgrund dessen können wir einen einzeiligen Kommentar auch nutzen, um hier unser Programm zu beschreiben. Beispielsweise können wir schreiben: main - ein kleines Beispielprogramm So, das wäre ein einzeiliger Kommentar, mehrzeilige Kommentare gibt's auch, dafür setzt man 3 Hochkommata, die können auch doppelt sein, die müssen dann hier abgeschlossen werden, und dann kann man hier das Ganze auch mehrzeilig haben. Ja, - was gibt's noch, also das wären die Kommentare, die man erstellen kann. Dann ist es so, dass Sie in der alltäglichen Praxis auch auf so was stoßen könnten: Ich schreib das mal einfach mal so hin: So - und dann vielleicht - -python. Genau - und hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Shebang, das bei einem UNIX-basierten Betriebssystem dazu führen wird, dass die Python-Datei automatisch mit Python ausgeführt wird, wenn man sie aufruft. Vorausgesetzt ist natürlich, dass diese Datei als executable markiert wurde. In einem Windows-Betriebssystem wird diese Zeile einfach nur ignoriert. Wenn wir bei einem Windows- Betriebssystem dafür sorgen wollten, dass die Datei automatisch ausführbar ist, oder per Mausklick ausführbar ist, ja, da brauchten wir eigentlich gar nichts mehr zu tun, weil das sowieso geht. Ich werde das hier mal abspreichern, ich öffne mal meinen Explorer, wenn ich jetzt hier reingehe, kann ich diese Datei auch direkt so ausführen, das geht auch. In diesem Video haben Sie also gelernt, wie man Kommentare erstellt, und darüber hinaus wurde Ihnen auch gezeigt, wie man Python-Programme automatisch ausführbar macht.

Python 3 Grundkurs

Lernen Sie die Entwicklungsumgebung sowie die grundlegenden Konzepte von Python kennen und schreiben Sie schon bald eigene Anwendungen.

4 Std. 33 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!