Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Visio 2013 Grundkurs

Kommentare einfügen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In Visio 2013 können in bestimmte Shapes Kommentare eingefügt werden. Sehen Sie hier, wie Kommentare erstellt werden und wie Sie sich Kommentare Dritter über den Kommentarbereich ansehen können.
04:59

Transkript

Viele Andwendungsprogramme verfügen über Kommentarfunktionen, d.h. Ihnen ist es möglich, eine Zeichnung oder einen Text zu kommentieren, so dass ihr/e Kollege/in gleich sieht, was Sie zu diesem Text meinen. In Visio gibt es zwei Funktionen, die ich Ihnen zuerst als Ergebnis vorstellen möchte und dann zeigen möchte, wie ich das gemacht habe, wie Sie mit solchen Kommentar- oder Notizfunktionen umgehen können. Hier habe ich drei stilisierte Hemden, drei Shapes, auf dem Zeichenblatt. Und wenn ich mich mit dem Mauszeiger über eines dieser Hemden bewege, manchmal ist es ein bisschen verzögert, Jetzt klappt's. Dann taucht ein kleines Quick-Info auf. Dann taucht ein Kommentartext auf, in dem der albernen Text steht, dass ich das Hemd gefälligst nicht bügeln soll solange ich es noch am Körper trage. Klar. Hier. Auch hier steht dieser Text. Das ist eine Möglichkeit, eine Notiz zu einem Shape hinzuzufügen. Eine andere sehen Sie am oberen Rand. Nicht sehr auffällig. Wenn ich mich mit der Maus drauf bewege, dann taucht ein Kommentar Quick-Info auf und ein Klick darauf zeigt mir, dass Rene-Martin etwas dazu kommentiert hat. Und Sie sehen hier, am 08. Januar. Seine Großmutter Elfriede hat sich das genauer gewünscht und dann meint Rene-Martin folgenden Text: Wunderbar. Wie habe ich das gemacht? Die erste Technik, diese Notizfunktion oder dieses Quick-Info, erhalten Sie, indem Sie das Shape markieren. Das muss markiert sein. Und indem Sie über die Registerkarte 'Einfügen' auf die Schaltfläche 'Quick-Info' klicken. Achtung, nicht 'Kommentar', 'Quick-Info'. Und der Text, den ich hier eingefügt habe, steht natürlich im Quick-Info. Der kann hier editiert, heißt geändert, gelöscht oder neu geschrieben werden. Ok. Und dieser Text taucht eben dann auf, wenn Sie sich mit der Maus über das Feld bewegen. Nach einer kleinen kurzen Verzögerung steht er in einem gelben oder hell angedeuteten Quick-Info. Das Kommentarfeld hier oben habe ich eingefügt, indem ich auch das Shape markiert habe. Da diese Shapes bereits Kommentare haben, füge ich mal, 'Start', ein ganz neues Rechteck ein. Und zu diesem Rechteck möchte ich gern nun etwas kommentieren. Über die Schaltfläche, Achtung, nicht 'Einfügen' sondern 'Überprüfen'. Hinter 'Überprüfen' verbirgt sich der neue Kommentar. Und jetzt kann 'Trainer' etwas dazu schreiben, z.B. möchte er gern wissen: 'Bitte weitere Infos angeben'. 'Enter', Ok, Abschicken. Und nun hat diese Shape, wie Sie hier sehen, auch ein kleines Kommentarfeld. Ich wechsele wieder zurück auf mein Standardzeiger-Tool. Wenn ich das Shape verschiebe, bleibt das Kommentarfeld am rechten oberen Rand sitzen, d.h. es ist kein eigenes Shape sondern es ist im Prinzip eine Funktion von diesem Shape geworden. Das Kommentarfeld kann ich mit einem Klick darauf öffnen. Und dann steht drin: Wer, natürlich wann: vor einigen Sekunden, klar, was dazu geschrieben hat. Sie finden sämtliche Kommentare auf der Seite über die Registerkarte 'Überprüfen', in der zweiten Schaltfläche 'Kommentarbereich'. Wenn Sie auf 'Kommentarbereich' klicken und sich den Kommentarbereich öffnen lassen, dann sehen Sie hier jetzt sämtliche Kommentare. Und wenn ich hier auf einen Kommentar klicke, dann wird mir angezeigt, dass das Rene-Martin war. Sie sehen es hier etwas dunkel. Seine Großmutter hat etwas dazu kommentiert. Dann hat Rene-Martin wieder darauf geantwortet. Sie können nun über das Symbol 'Weiter' weiter springen oder Sie können auch runter fahren. Gehen wir mal weiter. Und jetzt sehen Sie, der nächste Kommentar wird markiert und hier hat Rene wieder etwas dazu kommentiert. Weiter, weiter, weiter, usw. werden die einzelnen Kommentarfelder aufgerufen. Was interessant, was wichtig sein kann, wenn Sie eine große Zeichnung mit sehr verstreuten, vielleicht versteckten Kommentaren haben. So finden Sie die Kommentare. Hier könnten Sie wieder etwas dazu kommentieren. Sie könnten hier auch filtern lassen, nach einem bestimmten Autor. Oder nach der zuletzt eingefügten, oder Ähnliches. Und Sie können ja natürlich jeden dieser Kommentare wieder löschen, indem Sie den Kommentar aufmachen, Manchmal ein bisschen störrisch, aber es geht. Aufmachen und hier über das 'Löschen'-Symbol an dieser Stelle löschen. Also Kommentare können geändert werden, wiederum kommentiert werden oder natürlich auch gelöscht werden. Also, zwei Funktionen. Sie haben einerseits das Quick-Info, das aufspringt, wenn ich mit der Maus darüber fahre, andererseits die Kommentare, die eine etwas komplexere Historie haben. Die hier am Rande in diesem Navigationsbereich, diesem Kommentarbereich, aufgelistet werden.

Visio 2013 Grundkurs

Erlernen Sie in diesem Grundlagen-Training für Visio 2013 alle wesentlichen Arbeitstechniken, um anschließend logische oder physische Sachverhalte visualisieren zu können.

5 Std. 9 min (47 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.08.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!