Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

AngularJS 1.3 Grundkurs

Kommastellen festlegen und Währungszeichen ausgeben

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Number-Filter legt die Kommastellen einer ausgegebenen Zahl fest. Zusätzlich verfügt AngularJS mit dem Currency-Filter über eine Funktion, um Währungszeichen darzustellen.
03:42

Transkript

Sehr spannender Filter zur Formatierung einer Ausgabe sind unter anderem Number und Currency. Mit Number bin ich in der Lage, eine Zahl, die ich hier habe, so zu filtrieren, dass ich anschließend bestimmen kann, wie viele Nachkommastellen zum Beispiel in irgendeiner Form definiert werden sollen. Die Nachkommastellen, die kann ich dann bestimmen, indem ich einfach hier mal die Anzahl der Nachkommastellen bestimme ich mit dem Wert null. Prüfe ich das Ganze nun, sehe ich dann hier, dass dann entsprechend keine einzige Nachkommastelle definiert war. Die Tausender und Hunderter wurden hier sauber getrennt durch ein Punkt, sowie das im Deutschen üblich wäre. Hätte ich dann die Internationalisierungsdatei, im Übrigen, die ich hier habe, nicht mit "wenn" gehabt, würde ich stattdessen die Trennung auf amerikanischer Weise erfolgen, das heißt, mit einem Komma, und würde ich hier keine Information für Nachkommastellen übergeben. Hätte das zufolge, dass bei der amerikanischer Version die Nachkommastellen hier mit einem Punkt getrennt sind, standardmäßig auf drei Werte, und wenn ich dann wieder die Internationalisierungsdatei hinzufüge, dann werdet ihr sehen, dass dann wieder die ganz normale Kommaschreibweise, so wie ich es im Deutschen gewöhnt bin, verwendet wurde. Wenn ich also den Numberfilter ohne ein Parameter definiere, ist das Ganze beschränkt auf drei Nachkommastellen. Gebe ich entsprechend optional hier eine Nachkommastelle an, wie in diesem Fall den Wert "null", wird dann keine Nachkommastelle angezeigt. Ich mache euch noch ganz ganz schnell einen Repeater hier rein. Mit dem Repeater möchte ich euch einfach nur zeigen, dass wir auch in der Lage sind, andere Werte hier zu verwenden. Dafür werde ich im Repeater selber mal ganz schnell noch die einzelnen Werte hier definieren. So, ich möchte bis zu sechs Nachkommastellen hier in diesem Beispiel verwenden. Dafür nehme ich wieder "num, number", und werde hier den Wert, den ich aus dem Repeater hier habe, einfach mit einbinden. Und da können wir dann wunderbar erkennen, dass wir hier die unterschiedliche Anzahl von Nachkommastellen sehen können, bis hin zu sechs Nachkommastellen, so wie ich es an der letzten Stelle hier auch wollte. Und weiterhin ist es so, dass ich nehme den Number, auch in der Lage bin, das Ganze dann auch zu kombinieren mit einer Currency. Der Currency-Filter, der ermöglicht es mir, Währungen anzuzeigen, würde ich jetzt also hier bei der Zahl, die ich hier habe, statt "num" einfach "currency" eingeben. Dann könnt ihr sehen, dass dieser Wert an dieser Stelle hier dann mit Währung versehen ist. Dann sind es auch zwei Nachkommastellen. Hätte ich die Internationalisierungsdatei übrigens nicht hier, würde ich dann entsprechend hier auch nicht ein Eurozeichen erscheinen, weil ich befinde mich ja in Deutschland, deswegen hat er hier das Eurozeichen auch angezeigt, sondern er würde dann im amerikanischen Format diese Währung beziehungsweise diesen Preis hier darstellen. Nur die Tatsache, dass ich die Internationalisierungsdatei hier hinzugefügt habe, sorgt dafür, dass das quasi Deutsch passiert. Ich bin selbstverständlich auch wieder in der Lage Kombinationen zu machen, von Number und Currency. Aber ein Weiteres möchte ich euch noch zeigen: solltet ihr mal zum Beispiel die Währung ausschreiben wollen, dann könnt ihr optional den Parameter für die Currency noch übergeben. So kann ich beispielsweise den Wert Euro hier mal komplett als Zeichen reinschreiben, und da seht ihr dann wunderbar das hat hier hinten Euro als Wert hinzugefügt hat. In diesem Video haben wir also gemeinsam kennen gelernt, wie wir in der Lage sind, den Number- und Currencyfilter zu verwenden, wobei der Numberfilter dazu dient, Zahlen zu formatieren, und der Currencyfilter sorgt dafür, Preise darzustellen.

AngularJS 1.3 Grundkurs

Legen Sie mit AngularJS moderne, anspruchsvolle Webprojekte auf der Basis von HTML, CSS und JavaScript an.

4 Std. 15 min (74 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
AngularJS AngularJS 1.3
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:19.11.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!