Dreamweaver: Neue Funktionen in der Creative Cloud

Kleine Verbesserungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In den Voreinstellungen finden Sie jetzt Codethemen zur farblichen Gestaltung des Quelltexts. Dabei können Sie vorgefertigte Themen wählen oder eigene Farben zuweisen. Unter der Haube wurde zudem das Chromium Embedded Framework (CEF) aktualisiert.

Transkript

Die neueste Version von Dreamweaver hat noch ein paar kleine Updates unter der Haube erfahren, die ich jetzt gerade noch demonstrieren möchte. Und zwar, wenn wir in die Voreinstellungen reingehen, unter Mac ist das "Dreamweaver CC" "Voreinstellungen", unterm PC ist das unter "Bearbeiten" "Voreinstellungen", dann haben wir hier die Palette für die Voreinstellungen, und zum einen haben wir hier den Eintrag "Git", hier können wir zum Beispiel den Pfad der auszuführenden Git-Datei selektieren, und noch weitere Einstellungen, wie zum Beispiel die Standardzeitüberschreitung für Git-Vorgänge. Ansonsten haben wir jetzt hier unter der Benutzeroberfläche die Code-Themen, das heißt, die Farbthemen, die uns im Quellcode angezeigt werden. Das heißt, wir haben neben "Dark" natürlich auch "Light", oder wir haben hier zum Beispiel "Monaki", "Dark Raven", "Solarized", oder natürlich auch eigene Farbthemen, die man hier über das Plus sich erstellen kann oder bearbeiten kann, oder über das Minus natürlich auch wieder löschen kann. Wir können uns also eines auswählen, was uns zusagt, ich finde das eigentlich nicht schlecht. Und das war's schon an Neuerungen in den Voreinstellungen. Was sonst noch zu erwähnen ist, ist die Integration des "Chromium Embedded Framework", oder CEF, was jetzt ebenfalls aktualisiert wurde mit der neuesten Version von Dreamweaver.

Dreamweaver: Neue Funktionen in der Creative Cloud

Schauen Sie sich am praktischen Beispiel an, wie Sie von den Dreamweaver-Neuerungen und den Creative-Cloud-Updates am besten profitieren.

5 Std. 4 min (83 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.11.2016
Aktualisiert am:19.04.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!