Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Outlook für iPad und iPhone lernen

Kleine Tipps und Kniffe

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Kleine Tipps und Kniffe erleichtern das Leben. Sehen Sie, wie Sie sich durch Wischen das Leben erleichtern können!

Transkript

In diesem Video und in den nächsten Minuten möchte ich Ihnen ein paar kleinere Tipps und Tricks mit auf den Weg geben, hier zu Outlook. Sie haben wahrscheinlich schon gemerkt, dass hier bei Microsoft Outlook auf dem iPad das Ziel nicht darauf liegt, das große Outlook vom Windows-PC auf das Tablet zu übertragen. Hier geht es wirklich darum, die Dinge zur Verfügung zu stellen, die man unterwegs braucht, auch unter der Konstellation, dass man dabei dann eben auch mal ein paar Funktionen weglassen muss. Aber umgekehrt ebenfalls, dass ein paar andere Funktionen eben unterwegs sehr sehr schnell funktionieren sollen. Und dazu gehen wir zuerst einmal nochmal in die Einstellungen und dort gibt es nämlich ein paar Dinge, die man hier sinnvollerweise einstellt, beziehungsweise erst einmal festlegen sollte, zuerst einmal den Wochenanfang. Ich würde Ihnen empfehlen, wenn Sie in Deutschland mit Ihrem iPad durch die Gegend laufen oder in Europa mit Ihrem Gerät durch die Gegend laufen, dass Sie dann den Wochenanfang wirklich auf Montag setzen. Wenn man die App zum allerersten Mal auf seinem Gerät in Betrieb nimmt, dann ist hier häufig der Sonntag eingestellt, weil in anderen Kulturkreisen die Woche eben mit dem Sonntag beginnt. Aber ich würde Ihnen empfehlen, das Ganze so umzustellen, dass die Woche wirklich mit dem Montag beginnt. Eine weitere Sache, die man jetzt hier einstellen kann, das sind die sogenannten Wischoptionen. Was diese Wischoptionen sind, werde ich Ihnen allerdings zuerst einmal zeigen und zwar, wenn ich nämlich jetzt hier auf den Bereich "E-Mail" gehe und ich habe jetzt hier eine E-Mail, dann kann ich mit dem Finger auf die E-Mail draufgehen und kann die E-Mail jetzt hier nach links wischen oder umgekehrt nach rechts wischen und je nachdem, in welche Richtung man jetzt diese E-Mail wischt, wird mit dieser E-Mail etwas gemacht. Und was das ist, dass kann man eben hier festlegen. Standardmäßig ist das Ganze hier auf "Planen" gesetzt, Sie können das Ganze aber auch umorganisieren, Sie können beispielsweise, wenn Sie ihre E-Mails vielleicht lieber löschen wollen über diese Funktion, können Sie dort auch "Löschen" hinterlegen. Alternativ kann man natürlich auch hier, wenn man nach links wischt, das Ganze festlegen, auch dort kann man dann sagen, was jetzt hier passieren soll. Standardmäßig steht das Ganze hier eben auf "Planen" beziehungsweise auf "Archivieren". Da stellen Sie sich gerade die Frage: "Was bedeutet denn überhaupt Planen und Archivieren?" Was "Löschen" bedeutet, ist klar, aber was bedeutet "Planen" beziehungsweise "Archivieren"? Die Idee vom Archivieren ist in der Tat, dass man E-Mails, die man vielleicht nicht löschen möchte, aber aus seinem Posteingang entfernen möchte, dass man die eben archivieren kann. Also diese Sache hat sich hier vielleicht erledigt und dann kann ich jetzt hier so rüberwischen und dann sehen Sie "Planen", nein, planen will ich nicht, ich will sie archivieren, also ziehe ich diese E-Mail hier von rechts nach links und dann landet sie im Archivordner. Dafür muss das System aber wissen, welcher Ordner der Archivordner ist, das habe ich hier noch nicht festgelegt. Wenn man bereits einen Archivordner hat, kann man hier auf "Ordner auswählen" klicken, habe ich hier noch nicht gemacht, deswegen tippe ich jetzt hier auf "Erstellen" und jetzt wurde diese E-Mail automatisch in den Archivordner verschoben, sie ist demzufolge also noch vorhanden, sie ist nicht gelöscht, aber sie ist eben hier nicht mehr im Posteingang. Möchte man auf diese E-Mail wieder zugreifen, muss man eben in den Archivordner gehen, ich tippe hier einmal auf "Archivieren" und dann sehen Sie, dann habe ich hier diese E-Mail noch. Die andere Variante, die wir hier gesehen haben, das ist das sogenannte "Planen". Wir haben vielleicht hier eine E-Mail und wollen uns aber jetzt nicht um diese E-Mail kümmern, sondern zu einem anderen Zeitpunkt. Dann kann ich diese E-Mail hier auf "Planen" setzen und dann werde ich hier gefragt, wann ich mich denn um diese E-Mail kümmern möchte, morgen um 8 Uhr, am darauffolgenden Tag oder eben nächste Woche und "Nächste Woche" beginnt eben jetzt hier mit dem ersten Tag der Woche und deswegen steht das Ganze jetzt hier auf Montag. Und wenn ich jetzt hier beispielsweise auf "Morgen" drauftippe, dann verschwindet diese E-Mail, aber am nächsten Tag ab 8 Uhr wird diese E-Mail wieder im Posteingang aufplöppen. Bis dahin werde ich von dieser E-Mail verschont, bis dahin sehe ich diese E-Mail nicht, aber morgen um 8 Uhr wird diese E-Mail wieder in meinem Posteingang aufplöppen und wird dort als ungelesene Nachricht erscheinen. In den letzten Minuten haben Sie ein paar Funktionen kennengelernt, die ich persönlich als wahre Zeitsparer hier auf dem iPad zu schätzen gelernt habe.

Outlook für iPad und iPhone lernen

Nutzen Sie Outlook unterwegs auf Ihrem iPad und iPhone.

59 min (12 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!