Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Edius Pro 8 Grundkurs

Keying: Erweiterte Einstellungen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier geht's um die Königsdisziplin: Chromakeying mit erweiterten Einstellungen. Wie ein Chromakey funktioniert und was sich damit anstellen lässt, zeigt dieses Video.
03:58

Transkript

Die Königsdisziplin beim Keying ist der Chromakey. Ich schalte jetzt hier die Spur einfach mal aus. Dann bekommt der Eingang von der Spurmatte vor dem Hintergrund praktisch ein Schwarzbild. Sie wird also wieder komplett undurchsichtig und schalte mein Overlay wieder ein. Das ist die Green-Box von meiner Moderation, die wir im "video2brain"-Studio aufgenommen haben, und jetzt wollen wir natürlich, dass wir den Hintergrund an den grünen Stellen sehen können. Wir nehmen also unseren Chromakeyer und ziehen ihn auf die Transparenz-Spur. Das funktioniert auf Anhieb schon gar nicht so schlecht. Das Bild hat jetzt allerdings ein wenig verfärbt. Das liegt an den Standardeinstellungen von Chromakeyer. Ich gehe jetzt hier mal wieder auf die einfache Ansicht und schiebe das Ganze mal ein wenig rüber, dass wir Platz haben für den Keyer, dann mache ich hier mal ein "In" und ein "Out", damit wir das auch laufen lassen können, öffne das Keyer-Fenster und schalte hier auf "Loop", und jetzt können wir uns den Key hier anzeigen lassen und dann sehen wir schon, da rauscht es, da sind semitransparente Bereiche dabei. Ich versuche jetzt erstmal mit der Pipette das hier ein wenig zu verbessern. Das hat schon ein wenig geholfen, dann kann ich hier auch versuchen, noch ein wenig Feintuning zu machen. Das sieht schon wesentlich besser aus. Jetzt müssen wir die Farbkompensation ein wenig rausdrehen, dass ich nicht so ganz so rot im Gesicht bin. Was leider aber auch zur Folge hat, dass wir hier an den Haaren ein wenig Farbsaum von den Grün kriegen. Ich mache das jetzt mal auf Vollbild. Man sieht es hier ein wenig, aber das ist schon ganz akzeptabel, wie ich finde. Also hier ganz wichtig, die Details, dann haben wir hier noch verschiedene Möglichkeiten, noch Feineinstellung zu machen, in der Farbe, und dann gibt es hier noch den sogenannten CG-Modus, der ist für Grafiken ganz sinnvoll, das zeige ich jetzt gleich auch noch. Um die Funktion von dem Chromakeyer noch etwas zu verdeutlichen, habe ich hier noch eine Farbtafel vorbereitet, Ich ziehe das mal hinten etwas raus, dass wir das Rot im Hintergrund haben und hole mir mal die Farbtafel. Die ist logischerweise unter "Grafik" in den "VideoUtils". Da nehmen wir jetzt diesen "HDColorkeyingTest01" und legen den mal hier darüber. Dann wieder Chromakey, natürlich wieder auf die Transparenz-Spur. Also, wie wir sehen, ist der Chromakeyer standardmäßig auf Grün ausgerichtet, Ich kann hier jetzt natürlich auch einfach Blau auswählen, dann werden die blauen Stellen rot, oder ich kann mir Bereiche wählen, die gar keine Farbinformationen haben, die werden dann auch rausgestanzt, wie man sieht. Im CG-Modus werden die Kanten etwas besser, das kann ich ganz gut für Grafiken verwenden. Und wenn ich jetzt hier auf "Weicher Rand" klicke, dann werden die Übergänge etwas weicher.

Edius Pro 8 Grundkurs

Nils Calles erläutert wie Sie mit Edius schneiden, Audio bearbeiten, Effekte und Looks erzeugen und schließlich Ihren fertigen Film exportieren.

3 Std. 45 min (45 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
EDIUS Pro EDIUS Pro 8
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!