Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Blitz-Fotografie: Systemblitz auf der Kamera

Kelvin-Werte kreativ einsetzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der kreative Einsatz unterschiedlicher Kelvin-Werte erzeugt oder unterstützt innerhalb einer Aufnahme eine gewünschte kühle Stimmung. Dabei setzt der Fotograf die Folie mit dem Weißabgleich als Effekt ein.
03:25

Transkript

Ich möchte jetzt mein Blitzlicht in eine Szenerie einbetten, die aus zwei Kelvin-Werten besteht. Hier drin haben wir elektrisches Licht, wie eine Glühbirne und was von draußen rein kommt ist Tageslicht. Und wenn wir jetzt den Blitz einsetzen, Blitz hat von Hause aus eher Tageslicht, dann habe ich ein Problem, weil ich zwei Unterschiede habe. Wenn ich das jetzt korrigieren möchte, werde ich das mit dem Licht des Blitzes machen müssen. Ich muss mit dem Licht eine Veränderung herbeiführen. Und das mache ich mit einer Korrekturfolie, oder hier ist etwas mitgeliefert, was genau das machen soll. Das färbt mein Licht so ein, dass es leuchtet, wie Kunstlicht. Jetzt möchte ich keine Einheit schaffen, sondern will einen Effekt darstellen. Und zwar so, dass ich das was ich anleuchte, dieses Objekt hier, leuchte ich mit Kunstlicht an, dem eingefärbten Blitz, und von draußen kommt helles Tageslicht rein und das soll dann einen Effekt ergeben. Das probiere ich jetzt mal. Ich schaue mir die Szene an. Ich möchte eine Unterbelichtung herbeiführen, dem Raum wenig Geltung schenken, Das heißt, das was das Blitzlicht anleuchtet, wird neutral dargestellt. und draußen kommt helles Tageslicht rein und das ergibt dann einen Farbeffekt. Jetzt mache ich das mal. Also ich habe eine Unterbelichtung, ich habe ein 200stel und 2,8, das ist fast zwei Blenden unterbelichtet. Weil je mehr Unterbelichtung, desto weniger Raum, aber auch blaues Licht. Dieses kann ich mir auch dosieren. In der Form, dass wenn ich unterbelichte, es deutlich blauer wird. Den Blitz habe ich auf TTL stehen. Ich werde gleich mal, weil ich eine starke Unterbelichtung habe, gefühlt eine Plus Einstellung machen. von einer Blende. Ich nehme 1,3. Gefühlt. Weil ich so stark unterbelichte, will ich da einen deutlichen Kontrast herstellen. Ich stelle jetzt meine Schärfe ein, mache mein Bild und bin gespannt, was da rauskommt. Und wenn ich das jetzt sehe, Ich habe quasi keine Einheit geschaffen sondern bewusst einen Farbkontrast hergestellt, in der Form dass ich eigentlich einen Fehler gemacht habe. Ich habe alles auf Weißabgleich Glühbirne gestellt der Blitz leuchtet normalerweise nicht wie Glühbirne, wenn er aber korrigiert wird, ist diese Einheit, quasi Kamera und Blitz, auf Weißabgleich Glühbirne, aber wir haben Tageslicht, das von außen kommt, und das ist dann in dem Bild zu kalt und gibt diesen blauen Farbeffekt. Der kann ganz oft passen, einen wunderbaren Effekt darstellen, Natürlich, wie das mit den Effekten allgemein so ist, es passt nicht immer, aber wenn es passt, kann es cool sein. Im wahrsten Sinne des Wortes.

Blitz-Fotografie: Systemblitz auf der Kamera

Lernen Sie, wie Sie Ihre Bilder mit einem Systemblitz, der immer auf der Kamera montiert ist, spannend ausleuchten und interessante Lichtstimmungen erzeugen.

2 Std. 12 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:25.02.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!