Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Mitarbeiter motivieren

Keine Motivation ohne Respekt

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Motivation ohne Respekt kann nicht funktionieren. Warum, das erklärt dieses Video.

Transkript

Manchmal habe ich den Eindruck Führungskräfte wollen die Frage, wie motiviere ich meine Mitarbeiter, klären ohne zuvor eine andere Frage zu stellen. Diese andere Frage lautet: Welche Haltung nehme ich meinen Mitarbeitern gegenüber ein? Das gilt übrigens nicht nur für einzelne Führungskräfte, sondern oft genug für komplette Managementrie. Aus meiner Sicht ist die Antwort klar. Eine Haltung des Respekts. Ich bin überzeugt davon, dass Respekt dem anderen gegenüber eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Motivation ist. Ich möchte Ihnen gerne erläutern, warum ich das für so wichtig halte. Was ist Respekt? Der Begriff wird oft mit Achtung oder Anerkennung gleichgesetzt. Ich habe eine Definition gefunden, die für mich genau den Punkt trifft. Danach ist Respekt die Haltung, dass man eine Person und ihre berufliche und soziale Stellung für wichtig hält und dies in seinem Verhalten deutlich zeigt. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter. Für mich geht es beim Respekt zunächst nur um die Person selbst. Die berufliche und soziale Stellung spielen für mich zunächst keine Rolle. Das kann ich an zweiter Stelle anerkennen. Wichtig ist mir aber erst einmal der Mensch an sich. Setzen wir das jetzt einmal in Zusammenhang mit Motivation. Wenn ich überzeugt bin, dass ein Mensch wichtig ist, dann behandle ich diesen Menschen anders, als wenn ich hinter ihm nur Zahlen sehe. Wer Menschen respektiert, berücksichtigt auch ihre Bedürfnisse. Wenn ich also in der Lage bin neben meinen Unternehmenszielen den Mitarbeiter als Mensch mit seinen Bedürfnissen im Auge zu behalten, kann ich ihn gut motivieren. Umgekehrt, viele Mitarbeiter beklagen, dass sie als Mensch nicht wertgeschätzt werden. Unternehmen verlangen zu hohe Leistung ohne Rücksicht darauf, ob die Mitarbeiter der Aufgabe überhaupt gewachsen sind. Sie verlangen zu lange Arbeitszeiten und mehr. Die Folge: Rückzug, Dienst nach Vorschrift oder im schlimmsten Fall Krankheit. Deshalb gilt ganz unabhängig von allen Theorien, Methoden und Techniken ein respektvoller Umgang mit den Mitarbeitern, ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche Motivation. Schließlich möchten wir selbst doch ebenfalls respektvoll behandelt werden, oder nicht?

Mitarbeiter motivieren

Lernen Sie Motivationstheorien kennen und deren Anwendung auf unterschiedliche Typen – garniert mit vielen Tipps aus der beruflichen Praxis.

1 Std. 33 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:25.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!