Prüfungsangst überwinden

Keine Leistung ohne Entspannung – und ohne Belohnung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Leistung funktioniert nicht ohne Entspannung. Deshalb ist sie für die Vorbereitung auf eine Prüfung mindestens genauso wichtig wie das Lernen selbst – und zwar langfristig genauso wie im Tagesablauf. Hinzu kommt, dass eine bestandene Prüfung eine Belohnung verdient.

Transkript

Leistung bringen kann nur, wer auf Entspannungsphasen achtet. Das gilt langfristig genauso wie für jeden einzelnen Tag der Prüfungsvorbereitung. Fehlende Entspannung sorgt dafür, dass unsere Leistungskurve nach unten geht, Stress und Nervosität steigen. Ein Ruhetag in der Prüfungsvorbereitung und die gezielte Pausensetzung im Laufe des Tages helfen uns, wieder auf Touren zu kommen. Glauben Sie nicht, Sie hätten keine Zeit dafür? Wenn Sie sich die Zeit zum Ausruhen und Krafttanken versagen, dauert alles andere viel länger. Entspannt arbeiten bedeutet auch, viel effizienter zu arbeiten. Nehmen Sie deshalb die Entspannung als gleichwertig mit dem Lernen in Ihre Planung für die Prüfung mit auf. Das heißt nicht, dass ihr die gleiche Zeit zugestehen, aber sie hat die gleiche Bedeutung wie das Lernen. Wie Sie entspannen und wie viel Zeit Sie dafür brauchen, hängt ganz von Ihnen persönlich ab. Überprüfen Sie sich selbst einmal. Notieren Sie ruhig einmal, wie viel Pausenzeiten Sie brauchen. Diese Zeiten können auch abhängig von der Aufgabe sein. Nach einer intensiven Konzentrationsphase brauchen Sie möglicherweise ein bisschen länger zur Entspannung, als wenn Sie Recherchearbeiten durchführen. Denken Sie auch darüber nach, wie Sie in kürzeren Pausen entspannen können. Selbst in fünf oder zehn Minuten können Sie mit Atemtechniken oder ein bisschen Bewegung frischen Schwung bekommen. Gehen Sie kurz an die frische Luft oder luften Sie Ihr Büro gut durch. Wichtig ist dabei eines: Verlassen Sie Ihren Schreibtisch und das Arbeitszimmer. Setzen Sie einen bewussten Schnitt. Leistung lebt übrigens noch von einem zweiten Element, der Belohnung. Eine wichtige Prüfung sollte nicht nur mit der Note und dem dazugehörenden Zeugnis oder Zertifikat enden. Planen Sie schon in der Prüfungsvorbereitung Ihre persönliche Belohnung mit ein. Das kann ein freier Tag genauso sein wie das Buch, das Sie sich so lange schon wünschen, aber bisher keine Zeit dafür hatten oder das lang verschobene Essen mit Freunden im Lieblingsrestaurant. Es kommt nicht auf den Betrag an, der dahinter steht. Es kommt darauf an, dass Sie eine wichtige Leistung erbracht und eine Prüfung erfolgreich gemeistert haben. Grund genug, sich zu freuen und sich zu belohnen. Zum Alltag können Sie hinterher wieder übergehen.

Prüfungsangst überwinden

Lernen Sie Strategien für eine entspannte Prüfungssituation kennen und bekommen Sie so Ihre Prüfungsangst in den Griff.

1 Std. 10 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.05.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!