WordPress 4 für Profis

Kategorien von der Startseite ausschließen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nicht jeder neue Beitrag muss unbedingt immer auf der Startseite zu sehen sein. Also schließen Sie bestimmte Kategorien aus.
02:50

Transkript

Jetzt geht es darum, dass wir eine einzelne bestimmte Kategorie von der Startseite ausschließen. Das ist zum Beispiel dann hilfreich, wenn Sie mehrere kleine Meldungen pro Woche schreiben, aber nur der Top-Artikel soll auf der Startseite zu sehen sein. Zunächst einmal brauche ich eine neue Kategorie. Ich gehe also auf Beiträge, Kategorien. Und diese Kategorie nenne ich dann nicht auf der Startseite. Dann gehe ich hier auf Kategorie erstellen. Und jetzt füge ich einen beliebigen Beitrag zu dieser Kategorie hinzu. Also beispielsweise den Wilden Kaiser. Ich gehe auf Quick Edit und sage: „Nicht auf der Startseite". Jetzt brauche ich noch die ID dieser Kategorie. Also gehe ich nochmal zurück nach Kategorien und wenn ich jetzt hier draufklicke, dann sehen Sie hier oben in der URL hat diese neu angelegte Kategorie die ID 21. Diese ID brauche ich jetzt. Jetzt gehe ich in meinen Theme-Ordner in mein verwendetes Theme, hier twentythirteen, und jetzt möchte ich die Startseite heraussuchen. Das ist entweder die Datei index.php oder es kann auch sein, dass sie bei Ihnen frontpage oder home.php heißt. Das ist abhängig von Ihrem verwendeten Theme. Jetzt suche ich mir den Bereich, in dem dieser Loop losgeht, also wo diese Posts hier abgefragt werden. Hier sehen wir, es wird für jeden Post, der auf der Startseite zu sehen sein soll, diese while-Schleife durchlaufen. Genau vorher möchte ich meinen Loop umbiegen. Ich füge hier einen zusätzlichen Code ein, der heißt im Endeffekt hier query posts. Also ich möchte die Abfrage der Posts, die anzuzeigen sind, umbiegen. Hier übergebe ich eine Variable args, also Argumente, und ich sage, ich möchte die Kategorie Nr. 21, also die Kategorie, die ich gerade angelegt habe, die möchte ich aus dieser query herausnehmen. Mit diesem Minuszeichen sage ich, dass eben diese Kategorie ausgeschlossen werden soll. Dann überprüfe ich noch, dass wenn ich eine Paginierung habe, also eine Seitenanzahl quasi, diese auch übernommen wird. Deswegen schreibe ich hier page und frage die page-Variable ab. Falls die nicht existieren sollte, setze ich sie auf 1. Ich speichere das Ganze ab. Wenn ich jetzt zurück nach WordPress gehe, und mir die Startseite anschaue, dann sehen Sie, dass hier der Wilde Kaiser verschwunden ist, weil eben alle Kategorien auf der Startseite angezeigt werden, mit Ausnahme der Kategorie Nr. 21.

WordPress 4 für Profis

Profitieren Sie von den zahlreichen Praxistipps und arbeiten Sie effizienter mit Ihrem WordPress-System.

1 Std. 5 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!