LinkedIn Sponsored Updates kennenlernen

Kampagnenreport nutzen

Gratis Videos ansehen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wenn Sie im unteren Bereich der Kontoübersicht auf eine Kampagne klicken, bekommen Sie einen Report für diese einzelne Kampagne. Sehen Sie im Video alle Optionen dieser Ansicht.

Transkript

Wenn Sie im unteren Bereich der Kontoübersicht auf eine Kampagne klicken, dann bekommen Sie einen ähnlichen Report wie für Ihr Konto, nur auf die einzelne Kampagne herunter gebrochen. Oben ist nun eine zusätzliche Leiste eingeblendet, die ein paar Basisdaten zur ausgewählten Kampagne enthält. Dazu gehört das Erstelldatum, die Sprache, die Dauer und der Status. Ganz rechts haben Sie hier zusätzlich die Möglichkeit, eine Kampagne in ein anderes Konto zu kopieren. Der Kampagnenreport teilt sich in vier Bereiche auf, wobei der Bereich „Leistung“ der eigentliche Report ist. Die anderen Bereiche sind „Anzeige“, „Zielgruppe“ und „Gebot und Budget“. Im Bereich „Leistung“ haben Sie die gleichen Möglichkeiten wie auf der Kontoebene. Sie können sich mit dem Graphen unterschiedliche Statistiken aufbereiten lassen und auch den Zeitrahmen ändern. Im unteren Bereich haben Sie alle Detailinfos und können diese auch hier als CSV-Datei herunterladen. Einzig der Bereich „Budget“ ist unten nicht verfügbar, da diese Info im vierten Bereich der Seite zu finden ist. Der Bereich „Anzeige“ zeigt Ihnen die zugehörige Anzeige, beziehungsweise auch mehrere, wenn vorhanden. Dazu gibt es ein paar Eckdaten und die Vorschau für Desktop und mobil. Im Bereich „Zielgruppe“ können Sie die für diese Kampagne definierte Zielgruppe anschauen, aber auch ändern. Sie haben hier alle Möglichkeiten, die auch bei der Erstellung der Kampagne möglich waren. Wenn Sie Änderungen machen, dann vergessen Sie auch nicht, diese unten rechts über die Schaltfläche zu speichern. Aber keine Angst: Sie bekommen auch eine Warnmeldung, sollten Sie es einmal vergessen. Im letzten Bereich, „Gebot und Budget“, können Sie Ihr Gebot, das Budget und die Laufzeit einsehen und ebenfalls Änderungen vornehmen. Einzig das Startdatum ist nicht veränderbar, da die Kampagne ja bereits läuft. Im Gegensatz zum Kontoreport hat die Ansicht einer Kampagne meiner Meinung nach viele Vorteile. Ich fokussiere mich gerne auf eine Kampagne und analysiere die Daten, und dabei empfinde ich es als störend, wenn mehrere Kampagnen und damit auch Zahlenreihen angezeigt und zum Teil auch aggregiert werden. All dieses habe ich auf dieser Seite nicht. Zusätzlich kann ich meine Rückschlüsse aus den Daten auch gleich in Änderungen umsetzen und die Zielgruppe und das Budget anpassen.

LinkedIn Sponsored Updates kennenlernen

Lernen Sie mit LinkedIn Sponsored Updates genau die richtige Zielgruppe zur richtigen Zeit mit Ihrer Botschaft zu erreichen.

33 min (10 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Open Training
Erscheinungsdatum:25.01.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!