Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel: Datum und Uhrzeit

Kalenderwoche berechnen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In vielen Unternehmen spielt die Angabe von Kalenderwochen eine wichtige Rolle. Allerdings fehlt in etlichen Kalendern eine solche Angabe. Erfahren Sie, wie Sie Kalenderwochen ganz schnell selbst berechnen können.
03:45

Transkript

Wissen sie, wie man die Kalenderwoche berechnet? In Deutschland, Österreich und Schweiz, ist die KW1 die Woche, die mindestens vier Tage enthält. Das heißt, fällt beispielsweise der 1. Januar auf einen Freitag, dann haben wir 1.,2.,3. Januar, die Kalenderwoche des Vorjahres, das heißt KW1 beginnt dann am 4. Januar. In den USA ist das anders. In den USA ist immer die 1. Woche die 1. Kalenderwoche. Das heißt in Deutschland, Österreich, Schweiz kann es natürlich sein, dass KW1 mit der KW1 von den USA zusammen fällt. Manchmal haben wir aber auch eine Differenz von einer Woche. Das wird geregelt durch die ISO 8601. Hier wird festgelegt, dass die erste Kalenderwoche diejenige ist, die den ersten Donnerstag enthält. Schauen wir uns das einmal an. Ich schreibe in eine leere Excel-Tabelle eine Jahreszahl, zum Beispiel 2000. ziehe diese Jahreszahl mit gedrückter Steuerungstaste runter. So, 2020 reicht. Und berechne nun aus dieser Jahreszahl den 1. Januar. Das heißt, ich baue das zusammen, ist gleich Datum von diesem Jahr, den Monat Nummer 1, den Tag Nummer 1. Enter. Zieh das Ganze runter, und formatiere das Datum um, von einem kurzen Datum, in ein langes Datum. Und stelle fest: Aha, im Jahr 2000 war der 1. Januar ein Samstag. Würde ich nun die Kalenderwoche von diesem 1. Januar berechnen wollen, dann stehen mir zwei Formeln zur Verfügung. In der Registerkarte FORMELN, DATUM & UHRZEIT, habe ich einmal die Funktion Kalenderwoche. Doch Achtung! Diese Funktion Kalenderwoche rechnet nicht nach dem europäischen Standard, sondern eben nach dem US-amerikanischen Standard. Die US-Amerikaner haben das irgendwann gemerkt, und haben erstaunlicherweise erst in Excel 2013 diese Funktion erweitert, oder neu definiert, mit ISOKalenderwoche. ISO entspricht unserem Standard. Aha. Das heißt, würde ich diese alte Funktion Kalenderwoche nehmen... Probieren wir es mal. Kalenderwoche() von diesem Datum. Übrigens auch hier Zahltyp liefert mir nicht Europa 1 oder 2, das ist eine andere Information, mit der ich nun leider nicht umschalten kann auf unsere Norm. Ok. Zieh das Ganze runter. Dann liefert er mir immer die KW1. Und wie ich gesagt hab. Im Jahr 2000 wäre das falsch. Im Jahr 2001 wäre es richtig. Dafür gibt es eine andere Funktion. Eine neue Funktion, ISOKalenderwoche. Mit ISOKalenderwoche() von dieser Datumsinformation, sehen sie hier, berechnet er die KW52 richtig. Und wenn ich das Ganze runter ziehe, hab ich manchmal die Kalenderwoche Nummer 1, manchmal eine andere Kalenderwoche, die abweicht, eben von der Funktion Kalenderwoche. Beachten sie, wenn sie eine Excel-Version bis einschließlich 2010 haben, dürfen sie, wenn sie Kalenderwochen benötigen, nicht die Funktion Kalenderwoche verwenden, sondern müssten das mit einer komplexen Funktion selbst nachbauen, indem sie den Wochentag herausrechnen, das ist ein bisschen kompliziert, aber es funktioniert. Ab Excel 2013 sollten sie die Funktion ISOKalenderwoche verwenden. Denn diese rechnet nach unserer Norm, die richtige Kalenderwoche aus.

Excel: Datum und Uhrzeit

Erfahren Sie, wie Sie in Excel mit Datum und Uhrzeit rechnen können und wie Sie die Werte nach Ihren Wünschen darstellen.

2 Std. 47 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Im Training wird Excel 2013 benutzt. Die Vorgehensweisen sind aber für alle Excel-Versionen identisch und leicht übertragbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!