Joomla!: Erweiterungen

JEvents: Installation und Grundeinstellungen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Erweiterung JEvents stellt einen Terminkalender bereit. Nach Installation aus dem Extensions Directory muss man der Erweiterung noch – über ein Sprachpaket – Deutsch beibringen. Bei ihrem ersten Aufruf fragt sie zudem eine Reihe von Grundeinstellungen ab.
04:49

Transkript

Ich betreibe hier eine kleine Website mit Koch- und Backrezepten. In verschiedenen deutschen Städten finden regelmäßig kulinarische Feste statt, die ich gerne auf meiner Website in einem kleinen Terminkalender ankündigen möchte. Dabei hilft mir die Erweiterung JEvents. Sie verwaltet Termine und zeigt diese übersichtlich, entweder in einem Kalender oder aber einer Liste an. JEvents ist zudem eine der beliebtesten Terminkalendererweiterungen. Wie man sie installiert und einrichtet soll das Thema in diesem Video sein. Die Installation ist extrem einfach. Im Backend rufe ich Erweiterungen Verwalten Installieren auf, aktiviere den Zugriff auf das Joomla! Extensions Directory, suche im Katalog nach "JEvents", wähle die Erweiterung au und lasse sie installieren. Ja, ich möchte sie Installieren lassen. Bei der aktuellen JEvents Version tritt bei mir jetzt dieser Fehler auf. Der ist den Entwicklern bekannt und kein Grund zur Beunruhigung. Wenn er auch bei Ihnen auftritt, installieren sie JEvents einfach noch einmal erneut. Also Katalog neu laden lassen, "JEvents", Erweiterung anklicken und installieren lassen. Jawohl, ich will sie Installieren lassen. Und wie Sie sehen hat es dieses Mal funktioniert. Standardmäßig spricht JEvents nur Englisch. Deutsch kann ich der Erweiterung über ein passendes Sprachpaket beibringen. Dazu muss ich zunächst zur JEvents Homepage wechseln. Die finden Sie unter "jevents.net". Hier wähle ich im Menü Weiter geht es hier unten bei den JEvents Core Translations. Hier muss ich jetzt das deutsche Sprachpaket finden. Und das ist hier unten. Das Sprachpaket lade ich mir einfach herunter. Speichern lassen, jawohl. Das deutsche Sprachpaket ist leider etwas lückenhaft, so dass vor allem im Backend immer wieder noch englische Beschriftungen auftauchen werden. Wie Sie gleich sehen werden ist dies aber nicht weiter dramatisch. Im Backend muss ich jetzt noch das Paket einspielen. Dazu rufe ich wieder Erweiterungen, wechsle auf das Register Paketdatei hochladen Durchsuchen, wähle mein Sprachpaket aus, Öffnen Nach der Installation erreiche ich alle Funktionen von JEvents über den Menüpunkt Wenn ich auf diese Weise JEvents zum ersten Mal aufrufe, dann fragt die Erweiterung ein paar Grundeinstellungen ab. Die meisten Werte sind schon sinnvoll vorgegeben, einige wenige muss ich aber noch anpassen. Zunächst ist das hier das Datumsformat. Für eine deutsch Website ist hier "Kontinental – Deutsch" genau das Richtige. Damit zeigt der Terminkalender später jede Datum im hierzulande üblichen Format. Also erst den Tag, dann den Monat und schließlich das Jahr. Hier beispielsweise 12.06.2017. Jetzt fahre ich etwas weiter nach unten auf dieser Seite. In Deutschland beginnt die Woche normalerweise mit einem Montag. Aus diesem Grund muss ich den ersten Wochentag auf den Montag umstellen. Weiter geht es jetzt zur Sektion Berechtigungen. Unter Admin User muss ich jetzt die Person einstellen, die standardmäßig für die Pflege aller Kalender verantwortlich ist. Diese Person muss sich mindestens in der Benutzergruppe Publisher befinden. In der Regel sollten Sie hier sich selbst einstellen, also den Super User. Die nächste zu ändernde Einstellung versteckt sich in der Sektion Event Bearbeitung. In Deutschland geben wir die Uhrzeit in 24 Stunden an. 5 Minuten vor Mitternacht wäre also 23:55. Aus diesem Grund muss ich die Verwendung des 12-Stunden-Formats abschalten. Alle anderen Einstellungen kann ich erst einmal auf ihren Vorgaben belassen. Meine Änderungen muss ich noch Speichen & Schließen. JEvents leitet mich jetzt zu seinem Kontrollzentrum weiter. Das erreiche ich auch ab sofort wenn ich Komponenten JEvents aufrufe. Hier im Kontrollzentrum kann ich neue Termine anlegen und meine Kalender verwalten. In die Grundeinstellungen komme ich jederzeit wieder über die Konfiguration. In diesem Video haben Sie gesehen wie Sie die Erweiterung JEvents installieren und die Grundeinstellungen an die deutschen Gegebenheiten anpassen.

Joomla!: Erweiterungen

Lernen Sie, wie Sie im Content-Management-System Joomla! einige fehlende Funktionen nachrüsten.

1 Std. 46 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!