Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Einführung in die Webprogrammierung

JavaScript lernen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
JavaScript ist eine Programmiersprache, die clientseitig ausgeführt wird. Sie sollten diese von Grund auf erlernen und entsprechend Ihres persönlichen Einsatzgebiets festlegen, wie tief Sie in die Materie einsteigen.

Transkript

Neben HTML und CSS ist JavaScript das dritte Standbein einer Webseite. Und wenn Sie JavaScript lernen, dann sollte Ihnen klar sein, dass es sich dabei um eine echte Programmiersprache handelt, und zwar um eine Programmiersprache, die nicht vom Server ausgeführt wird, sondern clientseitig, d.h. auf den Endgeräten, auf denen diese Seiten dann ausgegeben und angeschaut werden. Und JavaScript wurde dazu entwickelt, um Funktionen und Verhalten von Webseiten zu kontrollieren und auch zu erweitern. Sie bekommen eine bessere Vorstellung von Ihren Lernzielen, wenn Sie sich darauf konzentrieren, wo JavaScript in modernen Webseiten zum Einsatz kommt, und Sie werden überrascht sein, wie oft JavaScript eingesetzt wird. Wenn Sie JavaScript lernen wollen, dann fangen Sie bei der Pike an. Lernen Sie zuerst die Grundlagen. Und JavaScript Frameworks wie jQuery sind zwar sehr beliebt und mächtig, aber anfangen sollten Sie wirklich ganz vorne, noch nicht beim Framework, sondern beim puren JavaScript. Denn auch das Framework können Sie erst dann wirklich ausreizen, wenn Sie die Grundlagen beherrschen. Sie bekommen nur dann auch ein vollständiges Bild der Möglichkeiten, die mit JavaScript vorhanden sind, und es schafft einen Zusammenhang, wann der Einsatz von Bibliotheken angemessen ist und wann nicht. Wenn Sie sich z.B. jetzt nur mit jQuery beschäftigen würden, dann würden Ihnen ein paar andere Frameworks entgehen, die für andere Einsatzgebiete einfach besser geeignet wären. Und wenn Sie JavaScript lernen, versuchen Sie, JavaScript in einer konzentrierten und linearen Weise zu lernen. Das ist jetzt ziemlich komisch, wenn ich das sage, weil der klassische Zugang, gerade bei JavaScript, ist dass man irgendwo ein kleines Schnipsel Code hat und das schaut man sich an, das setzt man ein, und lernt dann von Schnipsel zu Schnipsel. Aber damit haben Sie dann auch große Lücken, und Sie wissen nicht einmal, wo Sie diese große Lücken haben. Folgen Sie lieber einem geplanten Kurs, um die Grundlagen von JavaScript zu lernen. So können Sie die zugrunde liegende Syntax und eben auch die Kernkonzepte verstehen, bevor Sie zu spezielleren Aufgabenstellungen kommen. Und suchen Sie währenddessen nach Projekten, die genau diese Konzepte festigen können. Und zu guter Letzt entscheiden Sie, wie tief Sie in die Materie eintauchen wollen. Nicht jeder muss voll ausgebildeter JavaScript-Entwickler sein. Je nachdem, worauf Sie sich spezialisieren, entscheiden Sie selbst, wie intensiv Sie sich mit JavaScript befassen müssen. Und dann konzentrieren Sie sich genau auf diesen Bereich. Und wie auch für HTML und CSS gibt es dankenswerterweise im Internet einige gute Möglichkeiten, JavaScript zu lernen. Da haben wir vor allem selfhtml, das eben auch in seinem Wiki eine Abteilung für JavaScript bereithält und auch weiterleiten kann zu zusätzlichen Seiten, die Hilfestellungen leisten. Und wenn Sie keine Angst vor der englischen Sprache haben, gibt es bei der Webplatform ebenfalls eine eigene Abteilung für JavaScript. Und die geht sehr gründlich mit den einzelnen Aspekten dieser Sprache um. Wenn Sie lieber nach einem Buch lernen, so gibt es ein Standardwerk, das unter der Common License oder der MIT License zu haben ist, entweder in der Papierversion oder eben auch online. Und das ist Eloquent JavaScript. Eloquent JavaScript ist von Marijn Haverbeke und Sie können online die neueste Version sozusagen lesend sich erarbeiten. Fangen wir hier gleich an. Es ist nicht nur von der Typografie sehr schön, es ist auch angenehm zu lesen. Es ist halt nur, wie gesagt, leider auf Englisch und ist sehr, sehr informativ und Sie wachsen dann langsam in die Problematik und langsam in das Thema hinein. Es gibt noch viele, viele, viele andere Tutorials, mit denen Sie sich beschäftigen können, auch Bücher, die sehr hilfreich sein können, Nachschlagewerke, alles, was das Herz begehrt. Die einzige wichtige Empfehlung, wenn Sie JavaScript lernen, ist halten Sie sich vor Augen, es ist eine Programmiersprache, wenn auch eine sehr kleine und übersichtliche, und folgt ähnlichen Richtlinien wie andere Programmiersprachen. D.h. kümmern Sie sich darum, dass Sie das Ganze von der Pike auf, von Anfang an lernen und sich langsam und gezielt Schritt für Schritt aneignen. Und schmeißen Sie nicht wild mit unterschiedlichen Code-Blöckchen um sich, weil Sie die gerade irgendwo gefunden haben und glauben, dass Sie sie brauchen können.

Einführung in die Webprogrammierung

Tauchen Sie ein in die vielfältige Welt von Webdesign und -entwicklung und lernen Sie die wichtigsten Technologien, Programmiersprachen und -tools kennen.

2 Std. 46 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!