Java lernen

Java-Programme starten

Testen Sie unsere 2009 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Es läuft! Ein übersetztes Java-Programm wird direkt mit dem Interpreter des JDK bzw. der JRE ausgeführt.
03:19

Transkript

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie ein Java-Programm direkt aus der Konsole heraus ausführen können. Angenommen, Sie haben ein Java-Programm wie dieses hier, dass Sie mit dem Compiler in eine entsprechende Datei mit der Erweiterung "class" übersetzt haben. Dann haben Sie im Grunde ein lauffähiges Java-Programm, eine lauffähige Datei auf Ihrem Rechner, nämlich: "HalloWelt.class". Ein Doppelklick hier drauf wird aber keinen Erfolg haben. Windows-Anwender, zum Teil auch Linux-Anwender, mit grafischen Oberflächen sind das gewohnt, Programme allein mit der Maus starten zu können, aber das wird so bei Java nicht funktionieren. Es ist auch logisch, warum das der Fall ist. Diese .class-Datei ist eine Binärdatei. Sie können reinschauen. Dazu gab es z.B. früher in DOS diesen netten Befehl "Type". Der steht immer noch zur Verfügung. Sie sehen, das ist ziemlich binär, aber es ist eben nicht zu Ende übersetzt. Es ist das Wesen von Java, dass dieser Bytecode, von dem wir hier reden, auf allen möglichen Plattformen lauffähig sein muss. Das heißt, er ist zwar übersetzt in Binärcode, aber dieser ist noch nicht für einen spezifischen Prozessor zu Ende übersetzt, optimiert. Mann muss diesen Binärcode noch in einer Laufzeitumgebung ausführen, sprich, man muss ihn interpretieren. Dafür gibt es in JDK einen Interpreter, ein Programm namens java.exe oder java.w.exe, das W steht für Window und würde mit der Ausgabe etwas verändern, wenn Sie das wollen. Das führt hier aber zu weit. Wir müssen jetzt diese Datei: "HalloWelt.class" dem Interpreter übergeben und dieser führt dann dieses Programm aus. Das JDK hat einen Interpreter und auch jede JRE, jede "Java Runtime Environment", die auch ein typischer Anwender bereits auf seinem Rechner zur Verfügung hat. Das führt dazu, dass normalerweise man nur Java ohne einen Pfad davor eingeben kann und es wird ein passender Interpreter gefunden. Entweder derjenige, der Standard-JDE, oder Sie geben wirklich auch wie bei Compiler einen vollständigen Pfad an, um gezielt einen ganz bestimmten Interpreter aufzurufen. Für unsere Zwecke sollte es genügen, dass Sie einfach Java in der Konsole eingeben und dann "HalloWelt" notieren. Das ist der Name der Class-Datei, aber bitte ohne die Erweiterung .class. Sie sehen hier die Ausgabe, in dem Fall "HalloWelt". Das ist schlicht und einfach ein Text, der in der Konsole ausgegeben wird, nicht sonderlich eindrucksvoll, aber wir haben das Java-Programm ausgeführt. Es spielt letztendlich keine Rolle, was dieses Programm wirklich tut, wenn wir nur den Grundmechanismus des Startens eines Java-Programms hier beleuchten wollen.  Genau das haben Sie in diesem Video gesehen, wie Sie über den Java-Interpreter Java ein Programm starten können.

Java lernen

Arbeiten Sie sich in die Grundlagen der Java-Programmierung ein und lassen Sie sich die Schritte von der ersten Codezeile bis zum ersten eigenen Java-Projekt zeigen.

1 Std. 59 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

DVD oder Online-Training: Was ist der Unterschied?

 

Inhaltlich sind beide Trainings absolut gleich. Der Unterschied liegt bei den Nutzungsmöglichkeiten und im Vertriebsweg.

 

Beim Training auf DVD erhalten Sie eine Box mit allen Inhalten und einem gedruckten Bonusmagazin.

Die Bezahlung erfolgt bequem per Rechnung.

 

Das Online-Training ist sofort nach dem Kauf verfügbar, jederzeit und an jedem Ort. Sie brauchen nur eine Online-Verbindung und einen gängigen Webbrowser. Wenn Sie das Training herunterladen, steht es Ihnen auf Ihrem Computer auch offline zur Verfügung.

Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte, Paypal oder sofortüberweisung.de (nicht in allen Ländern verfügbar).

 

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit dem Video-Training Ihrer Wahl – ob Online oder auf DVD.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!