Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Windows Server 2012 Grundkurs

IPAM nutzen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nutzen Sie IPAM in der Praxis. Der Servermanager gibt Ihnen dabei auch eine genaue Übersicht über alle Server und das über eine zentrale Konsole.
02:49

Transkript

Wenn Sie IPAM auf einem Server installiert und eingerichtet haben, finden Sie im Server Manager den Bereich IPAM mit der entsprechenden Übersicht. Hier können sie Schritt für Schritt zu einen eine Verbindung mit dem IPAM Server herstellen. Sie können den IPAM Server selbst bereitstellen, sie können festlegen, welche Domänen und Server ich überprüfen will, und anbinden will an den Server. Sie können die Serverermittlung starten. Sie können die Server schließlich an IPAM anbinden, und überprüfen, ob alle Server im Netzwerk verfügbar sind. Und Sie können dann schließlich Daten von diesen verwalteten Servern abrufen. Dazu startet eine Aufgabe. Diese ganzen Aufgaben finden auch im Hintergrund statt, das heißt Sie müssen nicht jeden DHCP Server manuell hinzufügen, sondern IPAM überprüft in regelmässigen Abständen, gibt es neue Server im Netzwerk, und bindet diese an die Überwachungsstruktur an. Sie sehen hier im IPAM jetzt auch die verschiedenen Verwaltungsbereiche. Sie sehen hier zu einem die angebundenen Server, sie sehen die verwalteten IP-Adressräume können eigene Adressbereiche anlegen. Sie können verschiedene Bereiche zusammenfassen zu größeren Bereichen. Die ganze Konfiguration ist sehr kompliziert. Sie erhalten hier auch entsprechende Hilfen von der IPAM Console. Zentraler Teil ist klar, dass Sie überprüfen, alle angebundenen Server, sind diese überhaupt verfügbar. Also werden Sie ausgeführt? Das ist generell mal wichtig. Sie sehen, über denn Ereigniskatalog, gibt es auf den Servern, die angebunden sind entsprechende Fehler und Probleme. Das alleine hilft schon ziemlich stark bei der Verwaltung. Sie sehen hier im unteren Bereich dann auch eine Übersicht, über die verschiedenen Meldungen, und Sie können natürlich alle angebundenen DHCP Bereiche im Netzwerk verwalten und konfigurieren. Sobald Sie IPAM einmal eingerichtet haben, verwaltet sich die Infrastruktur sozusagen selbst. Sobald ein neuer Server im Netzwerk verfügbar ist, sehen Sie in der Verwaltung der Server, welche Server hier neu gefunden wurden. Mit F5 können Sie die Ansicht immer wieder aktualisieren, und können über das Kontextmenü festlegen, ob der Server verwaltet werden soll von IPAM oder nicht. Anschließen können Sie hier im linken Bereich über die verschiedenen Optionen, die Daten der Server verwalten. Hier werden zum Beispiel die Zonen der angebundenen DNS Server verwaltet, ich sehe die ausgeführten Server, ich sehe die Bereiche, all das sehen Sie hier zentral. Lohnen kann sich das aber erst dann, wenn Sie wirklich viele verschiedene Server angebunden haben, und viele verschiedene DHCP Bereiche konfigurieren, und so zum Beispiel ein Überblick über die verschiedenen Bereiche haben wollen. Sie haben in diesem Video gesehen, wie Sie, wenn Sie Server an IPAM angebunden haben, über den Server Manager in den verschiedenen Bereichen eine Übersicht über die Server erhalten, und sich so in einer zentralen Console über alle Server im Netzwerk informieren können.

Windows Server 2012 Grundkurs

Lernen Sie den Umgang mit Windows Server 2012 kennen und lassen Sie sich Schritt für Schritt am Live-System zeigen, wie Sie Ihre Administrationsaufgaben optimal erledigen können.

7 Std. 32 min (78 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.03.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!