Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Panotour Pro

Interaktive Vorschau

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bevor Sie die endgültige Berechnung des Panoramas anstoßen, können Sie sich eine verkleinerte, interaktive Vorschau anzeigen lassen. Die verschafft einen ersten Eindruck vom fertigen Ergebnis.

Transkript

In diesem Video wollen wir uns, dass Panorama das erste Mal wirklich in der finalen Farbigkeit und auch in der fertig montierten Qualität anschauen, noch nicht in der vollen Auflösung, aber zumindest, dass für diese Dinge alle beurteilen können, wie das Ding als Ganzes später interaktiv, als das es ja auch dargestellt werden soll, ausschaut. Unter dem Tab "Preview" können wir auswählen, welche Bilder wir sehen wollen, üblicherweise sind das alle, man kann auch noch teilweise Sachen abdrehen, wenn man die nicht braucht. Das wird aber in der Regel sehr selten benutzt und ich sage jetzt mal hier, ich möchte mal 4000 Pixel haben, mal 2000 Pixel, die Höhe wird bei einem Equirectangularen Panorama, also einer 360 x 180 Grad Geschichte, immer automatisch eingegeben, weil das muss immer zwei zu eins sein, und jetzt gehe ich mal auf "Preview" und dann werde ich gefragt, möchte ich das in einem normalen Bildbearbeitungsprogramm, hier in "default application for .jpg files", das heißt, in diesem Fall würde die Mac-Vorschau anspringen und auch Windows wahrscheinlich die Bild-Anzeige oder wir nehmen einen interaktiven Viewer, Panorama-Viewer, der bei PTGui eingebaut ist. Und das lasse ich jetzt mal laufen und jetzt gibt es sozusagen ein Pre-Rendering also eine Vorschau, das ist jetzt hier im Prinzip mal noch einen Viertel so weit, wie das Original, aber wir können schon ganz gut beurteilen, wie das Ding denn dann wirkt, ob das geometrisch okay ist, farblich und auch sonst. Wenn wir einen Doppelklick machen, kriegen wir das hier Fullscreen und wir können uns jetzt mal hier ein bisschen umschauen und das Ganze angucken, ob wir zum Beispiel noch irgendwelche Fehler sehen. Hier sieht man sehr schön, also die Lampen hier haben innen drin eine Zeichnung, das geht also mit dem Fusion schon ziemlich in Ordnung. Jetzt gucken wir das gleich mal hier draussen an bei den Fenstern, also hier sieht man sogar noch ein bisschen Helligkeitsunterschiede im Himmel, die Bäume sind fein, auch der helle Bildschirm ist gut angezeigt und jetzt gucken wir mal nach unten, da sehen wir halt jetzt noch das Loch, das noch auf uns wartet, für die Reparatur ein bisschen Schatten von den Stativbeinen, aber alles andere ist eigentlich tiptop. Hier sieht man auch ein Fenster, alles sehr fein, man kann noch ein bisschen raus und reinzoomen mit gedrückter Control- und Steuerung-Taste, eigentlich sieht man natürlich jetzt hier doch die relativ geringe Auflösung, weil 4000 Pixel rundherum bleibt für so einen Bildausschnitt nicht mehr so wahnsinnig viel übrig. Mit dem Mausrad kann man sich rauf runter drehen bei diesem Viewer und mit gedrückter Command-Taste kann man raus und reinzoomen und mit einem Doppelklick kommt mal wieder raus. Das ist ein eigenes Programm, kann ich an dieser Stelle wieder schließen und diese Vorschau ist sogar schon relativ gut, das heißt, wir können das Ding mal so lassen.

Panoramafotografie: Virtuelle Touren mit Panotour Pro

Lernen Sie, wie Sie aus einzelnen Panoramen eine interaktive, klickbare Besichtigungs-Tour für die Präsentation im Web erstellen.

8 Std. 49 min (75 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!