Acrobat DC 2017: Neue Funktionen

Integration der Adobe Scan App in Acrobat

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit der Adobe Scan App können vom Smartphone oder Tablet Dokumente fotografiert werden und nun direkt in Acrobat weiter verarbeitet werden.

Transkript

Die Firma Adobe hat bekanntermaßen eine ganze Reihe von Software-Produkten im Angebot und selbstverständlich versucht die Firma Adobe diese unterschiedlichen Produkte möglichst gut miteinander zu verzahnen. Und für die portablen Geräte, also sprich Android-Smartphones, Android-Tablets und Apple-iPhones und iPads gibt es eine eigene App, die sich Adobe Scan nennt. Und die ist nun hier auch in Adobe Acrobat Professional direkt im Zugriff. Wenn man hier auf der linken Seite auf Adobe Scan zum ersten Mal drauf geht, dann findet man hier auf der rechten Seite eine Info, was denn diese Adobe Scan-App kann und wo man Sie im App Store, entweder im Google Play Store oder im Apple App Store findet. Man ist dann sogar in der Lage, seine Handynummer anzugeben, dann bekommt man eine SMS geschickt und in dieser SMS ist dann ein Link für das jeweilige Betriebssystem drin. Ich habe das bei mir hier schon einmal gemacht. Ich wechsle jetzt auch mal auf mein iPad, um Ihnen diese Adobes Scan-App kurz zu präsentieren. Sie sehen jetzt hier auf meinem iPad habe ich diese App bereits installiert und bei der App Adobe Scan handelt es sich um eine App, mit der man in der Lage ist, unterwegs Dokumente einzuscannen. Also wenn Sie beispielsweise Bewirtungsbelege haben, aber auch Rechnungen haben und diese Rechnungen wollen Sie gerne weiter bearbeiten oder archivieren, dann ist Adobe Scan genau das Richtige für Sie. Fairerweise muss man sagen, es gibt natürlich für die portablen Geräte eine ganze Reihe von derartigen Scan Apps. Adobe hat an dieser Stelle also das Rad nicht neu erfunden, aber das Ganze ist eben sehr, sehr schön jetzt hier in Acrobat in die Document Cloud integriert. Ich starte jetzt hier auf meinem Gerät einmal die App Adobe Scan. Ich bin jetzt hier auch mit meinem Dokument Cloud- beziehungsweise mit meinem Creative Cloud-Konto angemeldet. Unten rechts, da sieht man es, da habe ich jetzt ein kleines Fotoapparat-Symbol und wenn ich drauf tippe, dann versucht das System jetzt hier automatisch Dokumente zu erkennen. Und im Moment sehen Sie es, im Moment wurde noch kein Dokument gefunden. Jetzt wurde hier das erste Dokument gefunden, aber das ist jetzt nur ein Teilausschnitt. Wenn man das Ganze jetzt ein bisschen zügiger macht, dann funktioniert das mit dem automatischen Erkennen in der Regel sehr, sehr gut. Rechts unten kann man jetzt erkennen, da wurden drei Dokumente erkannt und die wollen wir uns jetzt einfach einmal anschauen. Jetzt sehen Sie hier das erste, das war nur ein Ausschnitt das war also demzufolge falsch. Rechts unten habe ich jetzt ein kleines Mülleimer-Symbol und wenn ich da drauf drücke, sehen Sie, wird diese Seite gelöscht. Diese Seite ist ebenfalls nicht ganz optimal, also sage ich auch hier: Bitte löschen. Und jetzt kommen wir zu dieser Seite. Diese Seite ist jetzt schon deutlich besser, diese Seite können wir jetzt hier unten noch optimieren. Wir haben jetzt neben dem Mülleimer-Symbol so ein Zauberstift und dort können wir jetzt nun festlegen, dass hier das Ganze sich vielleicht um ein Graustufenbild handelt oder vielleicht haben Sie auch während eines Vortrags ein Bild von einem Whiteboard gemacht und so weiter und so fort. Ich lass das jetzt hier einfach alles mal so wie es ist, auch wenn das jetzt hier nicht ganz optimal ist. Rechts oben, da habe ich jetzt den Punkt PDF speichern und wenn ich jetzt hier auf PDF speichern tippe -- ich habe das jetzt hier schon einmal gemacht --, dann wird dieses Dokument eben in die Document Cloud heraufgeladen. Das Ganze funktioniert jetzt komplett von alleine. Sie sehen, da werden jetzt auch automatisiert schon ein paar Dinge gemacht. Zum Beispiel läuft automatisiert eine Texterkennung über dieses Dokument. Wenn ich nun wieder zurück zu meinem Windows-Rechner wechsle, dann sehen Sie, hier habe ich jetzt dieses Dokument und jetzt kann ich hier dieses Dokument einfach mit einem Doppelklick öffnen und kann dieses Dokument jetzt hier noch weiter bearbeiten, kann es jetzt hier noch weiter optimieren und habe jetzt hier eben ein eingescanntes Dokument und das ohne dass ich jetzt ganz klassisch mein mobiles Gerät erst mit dem USB-Kabel mit meinem PC verbinden müsste, ohne dass ich das irgendwie über einen besonderen Dienst machen müsste. Nein, Sie benutzen einfach diese Adobe Scan-App, melden sich dort mit Ihrem Creative Cloud- beziehungsweise Dokument Cloud-Konto an, können Dokumente einscannen und haben diese Dokumente dann direkt über diese Cloud-Funktionalität auf Ihrem PC. Wie ich persönlich finde, eine sehr, sehr angenehme Sache, insbesondere wenn man beruflich vielleicht häufiger unterwegs ist und häufiger mal unterwegs gerne Dokumente schnell und unkompliziert einscannen möchte.

Acrobat DC 2017: Neue Funktionen

Sehen Sie die neuen Funktionen von Acrobat DC 2017 in der praktischen Anwendung und setzen Sie sie direkt in Ihrer Arbeit ein.

1 Std. 36 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:06.06.2017
Aktualisiert am:29.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!