Windows 8.1 für Profis

Installation ohne Product-Key-Eingabe

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Installation von Windows 8.1 kann ohne die Eingabe eines Product Key durchgeführt werden. Hierfür müssen entsprechende Einstellungen in einer Datei im Installationsverzeichnis hinterlegt werden.
03:31

Transkript

Wenn Sie Windows 8.1 auf einem Rechner installieren - ich installiere jetzt mal Windows 8.1 auf einem virtuellen Computer mit Windows 8.1 Hyper-V - müssen Sie, nachdem Sie die Installationsoptionen ausgewählt haben, und die Installation durchführen wollen, immer eine Seriennummer eingeben. Es gibt natürlich auch Editionen von Windows 8.1, z.B. für die Enterprise-Version oder Volumenlizenzen, bei denen Sie diese Seriennummer hier nicht eingeben müssen. Bei den meisten Versionen ist das aber der Fall. Um dieses Problem zu umgehen, wenn Sie z.B. mehrere Firmenrechner installieren wollen, aber nicht jedes Mal die Edition eingeben wollen oder die Seriennummer, können Sie in einer Datei innerhalb des Installationsverzeichnisses entsprechende Änderungen vornehmen und Einstellungen bereits fest hinterlegen, so dass Sie die Installation auch ohne eine Seriennummer durchführen wollen. Ich schalte mal diesen virtuellen Computer aus, ich brauche ihn dazu nicht mehr. Auf meinem Computer habe ich bereits einen bootfähigen USB-Stick erstellt; das ist einer der Vorteile, wenn Sie Windows 8.1 von einem USB-Stick aus installieren. Dieser enthält jetzt die Installationsdateien von Windows 8.1, und im Verzeichnis "Sources" können Sie jetzt einfach eine neue Textdatei erstellen mit der Bezeichnung "ei.cfg". Achten Sie darauf, dass die Datei bei Ihnen nicht die Änderung enthält ".txt", sondern wirklich "ei.cfg". Wenn sich an diesem Speicher bereits eine Datei befindet - ich habe hier bereits eine Datei "ei.cfg" erstellt; ich finde diese, indem ich "ei" eingebe - können Sie den Inhalt dieser Datei per Doppelklick öffnen. Dazu verwenden Sie einfach den Editor. Und hier sehen Sie jetzt die verschiedenen Möglichkeiten, die Sie haben, um die Installation zu vereinfachen. Welche Version installiert wird, legen Sie fest, indem Sie hier bei "Edition ID" entweder "Enterprise" eingeben, dabei muss es sich aber allerdings auch um einen "Enterprise"-Datenträger handeln, von dem Sie die Datei kopiert haben. Wenn Sie "Pro" eingeben, wird Windows 8.1 Professional installiert. Wenn Sie "Core" eingeben, wird Windows 8.1 in der kleinsten Version installiert. "Channel" können Sie entweder auf "Volume" oder "Retail" setzen, das bleibt Ihnen überlassen. Wichtig ist noch bei "Volumenlizenz" setzen Sie entweder eine "1" oder eine "0". Speichern Sie jetzt diese Datei im Verzeichnis "Sources" auf Ihrem USB-Stick, so wie ich hier, können Sie Windows 8.1 in der von Ihnen gewünschten Installation ohne die Eingabe einer Seriennummer installieren. Natürlich müssen Sie nach der Installation in Windows 8.1 eine Seriennummer eingeben. Das machen Sie dann entweder über die "Eigenschaften von Computer" oder, indem Sie "slui" auf der Starteite eingeben. Ich öffne jetzt die Startseite und gebe das Tool "slui.exe" ein. Mit diesem kann ich eine neue Seriennummer in Windows 8.1 eintragen. Hier können Sie dann den Produktschlüssel eingeben, den Sie für die Aktivierung von Windows 8.1 natürlich benötigen. Einfach ausgedrückt, können Sie also Windows 8.1 ohne die Eingabe einer Seriennummer während der Installation installieren, indem Sie eine Datei "ei.cfg" im Verzeichnis "Sources" des Installationsdatenträgers erstellen, diesen Text hier eintragen und dann entsprechend über die Spalten "Edition", "Channel" oder "VL" festlegen, welche Version Sie installieren wollen. Am einfachsten ist der Weg, wenn Sie hier bei "VL" - also für "Volumenlizenz" - eine "1" eintragen, für "Channel" ebenfalls, "Volume" oder "Retail", das müssen Sie einfach ausprobieren, und bei der "Edition" die Edition, die Sie installieren wollen, also "Core", "Pro" oder "Enterprise".

Windows 8.1 für Profis

Tauchen Sie als Administrator, Supportmitarbeiter oder ambitionierter Anwender tief in Windows 8.1 ein und erfahren Sie alles über die Konfiguration und Anpassung des Systems.

4 Std. 39 min (71 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:15.01.2014
Aktualisiert am:26.05.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!