Cross-Plattform-Apps mit Cordova, Ionic, TypeScript und Visual Studio

Installation der Visual Studio Tools für Apache Cordova

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Visual Studio Tools für Apache Cordova werden beim Standard-Setup von Visual Studio nicht mitinstalliert. Das holen Sie nachträglich über die angepasste Installation schnell und einfach nach.
05:35

Transkript

Wenn Sie Cordova unter Visual Studio nutzen möchten, dann müssen Sie zunächst die Visual Studio Tools für Apache Cordova installieren. Diesen werden während des Standard Setups nicht mit installiert. Daher müssen Sie über die Systemsteuerung in Programme und Features Visual Studio auswählen und hier die bestehende Installation verändern. Innerhalb des Dialoges wählen Sie Anpassen aus, und hier befindet sich nun im unteren Bereich der Menüpunkt Plattformübergreifende mobile Entwicklung. Die Visual Studio Tools für Appache Cordova befinden sich hinter dem Punkt HTML JavaScript Entwicklung. Außerdem sehen Sie, dass automatisch der Microsoft Visual Studio Emulator für Android mit installiert wird. Diesen können Sie auf Ihrem System installieren, wenn Sie mindestens Windows 8 oder Windows 10 haben, da nur unter diesen Betriebssystemen auch auf dem Client Betriebssystem Hyper-V funktioniert. Und Hyper-V ist die Grundlage für diesen Emulator. Wenn ich das Ganze jetzt noch aufklappe, dann sehe ich, dass neben den Tools für Apache Cordova auch das Android SDK installiert wird und zwar in verschiedenen SDK-Leveln. Außerdem Apache Ant, das Java Software Development Kid und Node.js. All diese Werkzeuge sind notwendig, damit Sie in die Cross-Plattform Entwicklung mit Visual Studio eingsteigen können. Dementsprechend benötigt das Setup aber auch einiges an Platz auf Ihrem Rechner und Sie müssen auch ein wenig Zeit einplanen bis das Ganze fertig durchgelaufen ist. Angewählt wurde alles automatisch nachdem ich hier die Tools für Apache Cordova ausgewählt habe, die sich hinter der Option HTML JavaScript verbergen. Für den Installationsvorgang müssen Sie jetzt einiges an Zeit einplanen und deswegen werde ich das Video an dieser Stelle auch kurz pausieren. So, die Installation ist abgeschlossen. Auf meinem System hat das jetzt ungefähr 15 bis 20 Minuten gedauert, aber in Abhängigkeit von der Internetgeschwindigkeit und der Hardware- Ausstattung Ihres Systems, kann das natürlich ein paar Minuten schneller gehen oder aber auch länger dauern. Um jetzt auszuprobieren, ob alle notwendigen Komponenten installiert worden sind, können wir Visual Studio starten und in Visual Studio gleich versuchen, ein neues Projekt mit den Tools von Apache Cordova anzulegen. Wenn das soweit funktioniert, bedeutet das, dass Visual Studio korrekt erweitert worden ist. Dazu wähle ich Datei, Neu, Projekt und im Bereich JavaScript, gehe ich auf Apache Cordova Apps und wähle jetzt die Vorlage Leere App aus und klicke auf OK. Und das sieht schon mal soweit ganz gut aus, zumindest das Projekt wird hier korrekt geladen. und ich kompiliere das einmal, indem ich Strg+Shift+B drücke und wir sehen auch hier auch das scheint, zu funktionieren bzw. der erste Schritt scheint, zu funktionieren. Nämlich die Installation von Node und von NPM, die notwendig sind in diesem Projekt. Und hier unten sehen wir, dass Visual Studio fleißig kompiliert. Wenn Sie wissen möchten, was gerade genau geschieht, dann können Sie in dem Bereich Ausgabe die Anzeige wechseln von Apache Cordova Tools zu Erstellen hin und dann sehen Sie ganz genau, welche Pakete der Node Package Manager gerade versucht, zu installieren. Und das dauert dann auch beim ersten Mal immer eine Weile. Jetzt ist das Ganze abgeschlossen und wir müssten jetzt hier im Ordner Plugins einige neue Plugins finden. Zu guter Letzt werden wir das Ganze jetzt einmal laufen lassen uns zwar im Ripple Emulator. Und um diesen zu Starten, brauchen Sie den Google Chrome auf Ihrem System. Und hier habe ich ihn einmal geöffnet und hier sehen wir, dass der Emulator geöffnet wird und die Meldung bringt, das Gerät ist bereit. Heißt also, wir haben die Tools für Apache Cordova erfolgreich in Visual Studio installiert. Wir mussten dazu das erweiterte Setup öffnen bzw. in der Systemsteuerung den Menüpunkt, Software anpassen, auswählen. Dort dann Visual Studio 2015 anpassen und im Bereich der Cross-Plattform Entwicklung dann die JavaScript HTML Tools, also Cordova anwählen.

Cross-Plattform-Apps mit Cordova, Ionic, TypeScript und Visual Studio

Steigen Sie in die App-Programmierung ein und kombinieren Sie die praktischen Tools.

2 Std. 45 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.11.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!