Excel 2013 für Profis

Inquire - Arbeitsmappen analysieren

Testen Sie unsere 1957 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit dem Add-in Inquire steht Ihnen ein weiteres leistungsfähiges Tool zur Verfügung. Mit diesem Arbeitsmappenbericht erhalten Sie einen tieferen Einblick in statistische Informationen der Elemente einer Arbeitsmappe. Sehen Sie selbst.

Transkript

Mit Excel wird Ihnen ein neues Add-In zur Verfügung gestellt, das den Namen "Inquire" trägt. Wenn Sie im Wörterbuch nachschlagen, sehen Sie unter "inquire"-- d. h. "Anfragen", "Nachfragen", "Erfragen", "Abfragen" oder noch besser "Nachforschungen anstellen". Das ist etwas, von dem ich erst geglaubt habe, es kann gar nicht sein, dass so ein Leistungsfähiges Add-In zur Verfügung steht. Es ist übrigens ein COM Add-In, das Sie in Excel mit einbinden können, über "Datei - Optionen - Add-Ins" und dann "COM Add-Ins" auswählen. Ich werde Ihnen hier einige Möglichkeiten zeigen, die Sie mit diesem Add-In durchführen können. Wie gesagt, ein supertolles Tool. Ich konnte es mir, wie gesagt, am Anfang gar nicht vorstellen, dass Microsoft sowas herausgibt und uns zur Verfügung stellt. Ich nehme mal das erste in der Registerkarte "Inquire". Das ist in der Gruppe "Bericht" die "Arbeitsmappenanalyse". Wenn Sie das anklicken, bekommen Sie unterschiedliche Elemente angezeigt. Sie hätten jetzt die Möglichkeit, das eine oder andere anzuwählen. z.B. haben Sie die Möglichkeit einfach mal nachzuschauen, wie viele Verknüpfungen gibt es in der Arbeitsmappe, gibt es DDE-Verknüpfungen. OK, hier sehen Sie, 4 sichtbare Blätter sind es. Oder wenn wir weiter gehen und sagen, wir wollen mal alle Elemente sehen. In diesem Arbeitsblatt sind 60 Formen. Wenn Sie weiter nach unten blättern, Zellen mit Nachfolgern: 60, mit Textkonstanten: 72, mit numerischen Konstanten, verwendete Eingaben: 60, nicht verwendete Eingaben: 192, usw. d. h. mit diesem Arbeitsmappenbericht haben Sie die Möglichkeit, einen etwas tieferen Einblick in Ihre Mappe zu gewinnen. Übrigens lassen sich diese Daten auch entsprechend exportieren. Wenn Sie auf "Export" klicken, können Sie diese Arbeitsmappenanalyse entsprechend abspeichern. Wenn Sie Bedarf haben - und Sie sehen, jetzt ist diese Schaltfläche eingeblendet - lässt sich diese Exportdatei auch entsprechend wieder laden. Es wurde also eine Excel Datei angelegt, die praktisch eine Zusammenfassung erhält, einen Überblick über verknüpfte Arbeitsmappen, über DDE-Verbindungen, über sichtbare Blätter usw.. Zusammenfassend kann gesagt werden, dass mit Hilfe der Arbeitsmappenanalyse, ein erster Überblick über das, was sich in einer Tabelle befindet, ermittelt werden kann.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!