Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Photoshop Elements 13 Grundkurs

Inhaltssensitives Verschieben-Werkzeug

Testen Sie unsere 2013 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Selektieren Sie ein Element auf dem Bild, verschieben Sie es an eine andere Stelle und Photoshop kümmert sich um den Rest.

Transkript

Ich möchte Ihnen nun die Verwendung des inhalts-sensitiven Verschiebenwerkzeug demonstrieren. Und zwar möchte ich ganz einfach hier diesen Mönch an eine andere Stelle positionieren. Das heißt eigentlich müsste ich ihn jetzt auswählen, verschieben, und die Fläche füllen, die hier an der Stelle leer ist. Ich zeig das mal, ich lade eine Auswahl, gehe jetzt hin und verschiebe den Mönch an eine andere Stelle, von mir aus hier hin, und dann muss ich natürlich hingehen, und jetzt hier mit dem Stempel, oder dem Bereichsreparatur-Pinsel, den Bereich irgendwie wieder versuchen aufzufüllen. Dafür gibt es in Photoshop Elements einen Automatismus. Den will ich mal demonstrieren. Dazu gehe ich jetzt hin, und werde jetzt erstmal die Auswahl erweitern. Hier ist das Werkzeug zum Verschieben, wenn die Auswahl nicht erweitert wurde, dann kann ich gerade mal demonstrieren, was passiert. Ich verschiebe jetzt einfach mal den Mönch an diese Stelle hier, zum Beispiel. Dann sehen wir, dass das Ganze sehr unschön wird. Denn Photoshop braucht hier ein bisschen Futter am Rand, damit das Werkzeug einwandfrei funktioniert. Deswegen gehe ich nochmal, mache den Schritt rückgängig. Gehe jetzt auf AUSWAHL AUSWAHL VERÄNDERN ERWEITERN, und hier nehme ich mal, probieren wir es mal mit 10 Pixeln. Die Auswahl ist um 10 Pixel erweitert. Jetzt nehme ich mir aber noch den Auswahlpinsel und werde hier noch diese Bereiche, da ist noch ein bisschen, dazu nehmen. Bei solchen engen Stellen, die führen auch schon mal zu Problemen. Hier auch zwischen den Füßen, diese Stelle wird auch beseitigt. Jetzt haben wir also hier eine schöne Auswahl rund um das Objekt. Ja, und jetzt gehe ich hin, jetzt nehme ich das entsprechende Werkzeug das inhalts-sensitive Verschieben-Werkzeug, und verschiebe jetzt den Mönch, ja, hier an eine andere Stelle. Gucken wo es passt, vielleicht hier. Dann muss ich mich eine Sekunde dulden. Wie wir sehen ist der Mönch jetzt verschoben worden, ich werde die Auswahl mal aufheben, wie wir sehen, ist die Kante eigentlich auch sehr gut geworden. Man sieht es vielleicht minimal hier. Wir hätten die Kante vielleicht noch ein bisschen erweitern müssen. Aber das sind wirklich Kleinigkeiten, das noch nachzubessern. Da können wir einfach den Bereichsreparatur-Pinsel nehmen und hier an den Stellen einfach ein paar mal klicken, um das wieder in den Griff zu bekommen. Das war vielleicht ein bisschen zu nah dran, hier können wir also jetzt noch ein bisschen nachbessern, aber wir sehen, das Ergebnis ist schon sehr gut. Hier ist vielleicht auch an manchen Stellen, ist ein bisschen matschig geworden, da kann man einfach auch mit dem entsprechenden Werkzeug hingehen, und einfach mal versuchen ein bisschen nachzubessern. Aber grundsätzlich wurde uns hier ein Haufen Arbeit erspart. Wir haben den Mönch an eine andere Stelle positioniert, und hier das entsprechend nachgebessert. Dieses Werkzeug funktioniert natürlich nur in Aufnahmesituation, so wie dieser hier. Eine Person, die allein auf einem Hintergrund steht, oder von mir aus, ein Elefant, der auf der grünen Wiese steht, und man hat genügend grün drum rum, wie in dem Fall, die Wiese, oder vielleicht auf dem See, eine Ente, die auf dem See schwimmt, die kann man ganz leicht umpositionieren, weil einfach genügend Bereiche drumherum sind, die drüber gestempelt werden können. Das funktioniert nicht in einer Großstadt, wo ich eine Person an eine andere Stelle bringen möchte. Da haben wir natürlich ein Problem. Aber wie wir sehen ist dieses Werkzeug schon mal sehr praktisch. Und die Ergebnisse lassen sich sehen.

Photoshop Elements 13 Grundkurs

Lernen Sie, Ihre Bilder mit Photoshop Elements 13 einfach und schnell zu organisieren und zu bearbeiten.

4 Std. 59 min (70 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Photoshop Elements Photoshop Elements 13
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.11.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!