Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Photoshop CC Grundkurs

Inhaltsbasiertes Skalieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Beim Vergrößern eines Bilds bietet Photoshop mit der Funktion "Inhaltsbasiert skalieren" die Möglichkeit, wichtige Bildinhalte in der Originalgröße zu erhalten.

Transkript

Eine Möglichkeit der Transformation, die so richtig die Power von Photoshop zeigt, ist die Transformation im inhaltsbasierten Modus. Damit ich damit arbeiten kann, entsperre ich mit mal die Hintergrundebene, nenne diese einfach "Original", und jetzt sage ich, ich möchte mehr Platz hier rechts haben, weil ich möchte aus diesem Hochformatbild ein bisschen ein breiteres Bild erhalten. Dazu gehe ich jetzt einfach auf das Freistellungs-Werkzeug, und ziehe jetzt den rechten Bereich einfach größer. Ich sage mal, bis hier her, und bestätige das. Jetzt habe ich hier freie Fläche zum Bearbeiten. Im nächsten Schritt erstelle ich mir ein Duplikat dieser Ebene, und sage hier jetzt einfach Cmd+T, also "Frei transformieren", und schaue mir mal an, was da jetzt passiert, wenn ich jetzt mit "Bearbeiten", "Frei Transformieren" diesen Bereich einfach nach rechts ziehe. Da sieht man, das wird jetzt zwar breiter,  aber der gesamte Bereich wird natürlich auch gewaltig gestreckt. Also so richtig toll ist das jetzt nicht. Jetzt gibt es aber die Möglichkeit, dass ich hier noch einmal eine Kopie erstelle und diese Kopie nenne ich jetzt "Inhaltsbasiertes skalieren". Genau. Wenn ich auf dieser Ebene jetzt auf "Bearbeiten" gehe und auf "Inhaltsbasiert skalieren" klicke, dann versucht Photoshop jetzt, wichtige Bildinhalte zu erhalten. Wenn ich das jetzt nach rechts ziehe, dann sieht man, wie hier jetzt nur der rechte Bereich größer skaliert wird. Der Baum bleibt aber in seiner Form eigentlich relativ gut erhalten. Das heißt, der Baum bleibt nach wie vor rund. Das heißt, so war es vorher, wenn ich es nach rechts ziehe, wird dieser Bereich dazugerechnet von Photoshop. Wenn ich das jetzt enger ziehe, sieht man auch, dass der Baum bestehen bleibt und ich jetzt den rechten Bereich hier rausrechne, also kleiner mache. Das heißt, ich kann das jetzt so nach rechts ziehen. Ich übertreibe hier jetzt einmal, damit man sieht was passiert und auf was man aufpassen muss. Ich bestätige das. Und jetzt sieht man: So hat das Original-Bild ausgesehen, so jetzt das bearbeitete Bild. Und man sieht, Photoshop hat in diesem Bereich extrem viele Pixel dazugerechnet. Das merkt man natürlich sehr stark hier im unteren Bereich der Straße, dass das jetzt verzerrt worden ist, natürlich auch bei den Wolken. Aber im Normalfall würde man ja auch nicht so weit gehen, dass man das so extrem skaliert. Deswegen mache ich das noch einmal rückgängig und gehe noch einmal rein und sage "Inhaltsbasiert skalieren" und ziehe das jetzt nach rechts, circa bis hier her. Ich bestätige das. Und wenn ich jetzt den Vergleich zu dem normalen "Frei transformieren" mache, dann sieht man, das ist wirklich gestreckt, gezerrt, das ist jetzt das inhaltsbasierte Ergebnis. Photoshop hat einfach in diesem Bereich Pixel dazugerechnet und das da unten war das Original. Also man sieht: Mit dem inhaltsbasierten Werkzeug kann man wirklich sehr schnell tolle Ergebnisse erzielen. Man muss natürlich teilweise über Bereiche noch einmal drüberarbeiten, wo Photoshop einfach das Ergebnis nicht optimal erstellt hat.

Photoshop CC Grundkurs

Lernen Sie in dieser umfassenden Basisschulung, wie Photoshop "denkt", wie Sie die zahlreichen Werkzeuge nutzen und was Sie mit Ebenen, Auswahlen oder Masken machen können.

14 Std. 54 min (159 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.06.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!