Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

SEO-gerechte Texte

Inhalte strukturieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der HTML-Quellcode dient dazu, die Inhalte anhand logischer Gesichtspunkte zu strukturieren. Die Überschriftenauszeichnung markiert hierbei die wichtigsten Inhalte und gliedert die Seite entsprechend.
02:31

Transkript

HTML ist dazu da, die Inhalte Ihrer Seiten auch logisch inhaltlich zu strukturieren. Das heißt, Sie machen mit der Auszeichnung durch HTML deutlich, welche Teile, welche Inhalte sind. Am wichtigsten ist das bei den Überschriften. Für die gibt es die H-Elemente. Und zwar von H 1 bis H 6. H steht für das englische "heading", also Überschrift. H 1 ist die Überschrift ersten Ranges. H 2 ist für die Überschriften der zweiten Gliederungsebene. Und H 3 für die Dritte und so weiter bis H 6. Am Besten geben sie jeder Seite nur eine einzige H 1-Überschrift. Diese beschreibt den Inhalt der Seite. Im Gegensatz zum Title, können Sie hier soviel schreiben, wie Sie möchten. Und die H 1-Überschrift ist direkt Teil des Seiteninhalts. Anders als der Title und die Description wird sie somit immer gelesen von jedem Besucher. Machen Sie die Überschriften aber immer nur so lang, wie unbedingt nötig. Je kürzer, desto eingängiger. Anhand der ersten Überschrift auf der Seite entscheiden wir innerhalb von ein bis zwei Sekunden, ob wir überhaupt weiterlesen oder eine andere Seite aufrufen. Deshalb nimmt Google die H 1-Überschrift auch ganz besonders wichtig. Die weiteren Überschriften gliedern die Inhalte auf Ihrer jeweiligen Seite. Wie schon gesagt, sollten sie die folgenden Absätze beschreiben. Die H 2 beschreibt alles was danach folgt, alle Texte, die danach kommen, die nächste H 2 wiederum die folgenden Texte und so weiter. Un dies alles ist für Ihre Besucher, wie für die Suchmaschinen. Daher gehören die wichtigsten Carewords für den jeweiligen Abschnitt in die Überschrift. Achten Sie aber immer darauf, dass die Überschriften-Auszeichnungen logisch sind. Nach H 1 kommt immer H 2, sie sollen ja nur eine H 1 auf der Seite haben. Nach H 2 kann entweder eine weitere H 2-Überschrift kommen, wenn es ein Abschnitt ist, der gleichwertig ist. Wenn der nächste Abschnitt Zusatzinformationen enthält oder ähnliches, dann kommt dieser H 3. Nach H 2 kommt also nie H 4, oder H 5, oder H 6 als nächstes. Immer nur H 2 oder H 3. Die Formatierung der Überschriften machen Sie übrigens mit CSS. Ändern Sie dieses, wenn Sie zum Beispiel, eine Überschrift größer haben wollen, und weisen Sie ihr nicht deshalb ein bestimmtes H-Tag zu, weil die Überschrift dann in der passenden Größe dargestellt wird. Die meisten Dokumente kommen mit H 1 bis H 3 aus. Eine tiefer verschachtelte Gliederung ist für die Besucher sowieso nur schwer zu durchschauen.

SEO-gerechte Texte

Bereiten Sie die Texte Ihrer Website so auf, dass Ihre Inhalte von Suchmaschinen gefunden werden, ohne dass Sie ein Vermögen investieren oder die Nächte durcharbeiten müssen.

1 Std. 11 min (22 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!