Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

TYPO3 Neos Grundkurs

Inhalte aus dem Backend ausgeben

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mittels TypoScript können Sie redaktionelle Inhalte im Template platzieren und somit im Frontend ausgeben.

Transkript

Wenn wir mit dem Kickstarter ein neues Seitenpaket anlegen, erhalten wir standardmäßig unter jeder Seite einen Knotenpunkt "main". Dieser Knotenpunkt ist vom Typ "Content Collection", heißt also, wir können dort beliebigen Inhalt ablegen. Damit wir diesen Inhalt im Front-End auch ausgegeben bekommen, müssen wir zunächst unser Template etwas abändern. In der "Roots.ts2" wurde für uns bereits ein Objekt "main" angelegt. Dieses ist vom Typ "PrimaryContent", PrimaryContent wiederum erbt vom Prototypen "Content Collection", genauer gesagt von dem TypoScript-Prototypen Content Collection. Dieser enthält sämtliche Rendering-Anweisungen, um die Inhalte aus dem Back-End im Front-End darzustellen. Des Weiteren gibt es noch die Eigenschaft "nodePath". Über nodePath bestimme ich, von welchem Knoten der Inhalt geladen werden soll. Wir merken uns also, unter "body" gibt es "content.main" und ergänzen nun entsprechend unsere Template-Datei. Zunächst löschen wir die statischen Inhalte und geben nun direkt nach dem Seitentitel unseren Inhalt aus. Wir wenden hier den "format.raw"-ViewHelper an, damit die HTML-Tags nicht escaped werden. Ich speicher die Datei und wir sehen uns zunächst einmal das Front-End an. Wenn wir alles richtig gemacht haben, sollten wir erst einmal nichts sehen. Außer "This is the homepage". Das ist ein Standardtext, der auf der Startseite unter "main" abgelegt worden ist. Wenn ich nun auf die Seite "Über mich" gehe, dort ein neues Inhaltselement anlege vom Typ "Text" und hier etwas Beispieltext einfüge, sollten wir diesen auch im Front-End sehen. Das hat also wunderbar geklappt. Sie sehen, es ist sehr einfach, einen Knotenpunkt auf der Website auszugeben. Durch Einfügen des Markers erhalte ich die Möglichkeit direkt im Back-End meine Texte innerhalb der Seite zu editieren. Nachdem ich sie veröffentlicht habe, erscheinen sie auf der Webseite.

TYPO3 Neos Grundkurs

Entdecken Sie die Konzepte und grundlegenden Technologien des modernen Content Management Systems und sehen Sie, wie Sie eigene Projekte starten.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!