Python 3 Grundkurs

Informationen über Dateien und Verzeichnisse

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Ein weiteres Modul dient in Python dazu, detaillierte Informationen über bestehende Dateien und Verzeichnisse innerhalb des Dateisystems einzuholen.

Transkript

Das Schreiben in das Dateisystem und das Auslesen aus einer Datei der letzten Übung sind selbstverständlich sehr wichtig. Es gibt aber noch vieles mehr, was man für die Handhabe mit dem Dateisystem benötigt. Zu diesem Zweck schauen wir uns als nächstes ein Modul an, das sich os.path nennt. Ich werde jetzt mal wieder Idle starten, und dann unsere Datei Test.py, die wir vorhin hatten. So, dann werde ich dann das mal zeigen, und zwar - werde ich an dieser Stelle mal den Dateinamen oder den ganzen Pfad in eine Datei abspeichern, die sich p nennen soll. Das hier lösche ich mal - So, jetzt brauchen wir das Modul, das importiere ich über Import os.path, so, da ist es, das haben wir dann, und jetzt können wir den Pfad hier mal so ein bisschen überprüfen, was mit dem ist, und zwar bietet uns os.path eine Funktion an, die sich exists nennt. Wir können also über exists überprüfen, ob eine Datei oder ein Pfad, ein Verzeichnis existiert. Ich werde jetzt mal Folgendes schreiben: os.path.exists, und dann kann ich hier p rein setzen, dies wird mir ein Boolean zurückgeben, nämlich true oder false, Ich könnte also jetzt sagen: if os.path exists(p):, dann - soll hier etwas ausgegeben werden, beispielsweise 'Existiert'. Und - ja, das probiere ich mal aus, und es funktioniert, ja. Und wenn die Datei dann oder ein Verzeichnis, oder was auch immer, existiert, dann möchten wir ja vielleicht wissen, ob es sich um eine Datei oder um ein Verzeichnis handelt. Für diesen Zweck bietet os.path die Funktion isfile or isdir an, Ich werde jetzt mal isfile nutzen, um das mal abzufragen, if os.path.isfile, und dann setze ich dort das p hinein, und gebe das dann mal aus: print ('Ist eine Datei') So. Was können wir noch machen? Das probiere ich erstmal aus. So, 'Existiert' und 'Ist eine Datei', das ist doch schon gut. Und jetzt können wir uns noch andere Funktionen anschauen von os.path, beispielsweise können wir herausfinden, wie groß die Datei ist. Hierfür bietet uns os.path die Funktion getsize an, getsize wird uns in Bytes dann angeben, wie groß die Datei ist, das mache ich mal, print Größe - und dann os.path.getsize, den Pfad hinein, und die Klammer, und noch eine Klammer, noch eine schließende Klammer, und jetzt werde ich das Programm nochmal ausführen, über Run - Run vadieu(?) und die Datei ist 5 Byte groß, und jetzt werde ich noch was machen, und zwar - ja, ich werde mal die Funktion getmtime ausprobieren, denn hierüber können wir dann herausfinden, zu welchem Zeitpunkt - oder können wir das Änderungsdatum der Datei herausfinden. Das mache ich jetzt mal: print und dann 'Änderungsdatum' und dann: os.path.getmtime und hier wieder der Pfad p. So, und eine schließende Klammer. Das probieren wir mal aus. Ja, und dann sehen Sie, dass wir hier wieder eine Kommazahl erhalten, die uns dann anzeigt, wie viele Sekunden seit dem 1.1.1970 verstrichen sind, das ist natürlich für uns Menschen als Zeitpunkt nicht sehr gut verständlich, deswegen werde ich jetzt Folgendes machen: Ich kann das Ergebnis umwandeln in einen String, der dann den aktuellen Zeitpunkt anzeigt, und zwar importiere ich das Modul time, und jetzt kann ich nämlich Folgendes machen, ich kann hier schreiben: time.ctime Die Funktion ctime wird das Ergebnis, diese Sekunden, dann umwandeln in einen Datums-String. So, das probiere ich jetzt mal aus: Und sehen Sie, dass wir hier das Datum, oder den aktuellen Zeitpunkt der Änderung der Datei dann vorfinden, und, ja - also os.path bietet noch eine ganze Reihe von weiteren Funktionen an, auf die wir jetzt nicht weiter eingehen werden, aber wie Sie sehen, ist die Handhabe ziemlich simpel.

Python 3 Grundkurs

Lernen Sie die Entwicklungsumgebung sowie die grundlegenden Konzepte von Python kennen und schreiben Sie schon bald eigene Anwendungen.

4 Std. 33 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.03.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!