Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

CompTia Linux+ LX0-103 (Teil 1) Systemarchitektur

Information zur Prüfung

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video erhalten Sie einen ersten Überblick zur Zertifizierung "CompTIA Linux+ 103" und erfahren, wo Sie sich über die Prüfungsinhalte informieren können.
08:27

Transkript

Die CompTIA LX0-103 ist die erste von zwei Prüfungen, die man bestehen muss um die Zertifizierung CompTIA Linux+ zu erlangen. Daneben gibt es noch die Prüfung LX0-104. Diese Prüfungen sind identisch zu den LPIC-1-Zertifizierungsprüfungen 101 und 102 des Linux Professional Institute. Sie erhalten also bei Bestehen der CompTIA-Prüfungen drei Zertifikate. Andersrum funktioniert es allerdings nicht. Bei Bestehen der LPI-Prüfungen erhalten Sie keine CompTIA-Zertifikate. Sie sehen, ich bin bereits auf der Website von CompTIA Linux+ Powered by LPI. Hier sind die beiden relevanten Prüfungsnummern ersichtlich. Das ist LX0-103 und LX0-104. Etwas weiter unten auf dieser Webseite finden Sie die notwendigen Informationen, wie Sie die drei Zertifikate erhalten, wenn Sie beide Prüfungen bestanden haben. Das erfolgreiche Bestehen der Prüfungen weist typische Kenntnisse eines Junioradministrators nach, wie die Arbeit mit der Linux-Kommandozeile, Unterstützung von Benutzern, Sichern und Wiederherstellen und die Installation und Konfiguration von Workstations, einschließlich der grafischen Benutzeroberfläche X. Die Prüfung LX0-103 stellt dabei die grundlegende Systemarchitektur, das Dateisystem, grundlegende Befehle der Kommandozeile und die Installation in den Mittelpunkt. LX0-104 fokussiert mehr auf administrative Aufgaben, Netzwerkgrundlagen, Shells, Datenverwaltung und Sicherheitsaspekte. Nun zeige ich Ihnen, wie Sie sich über die Prüfungen informieren können und wie die Anmeldung zu einer Prüfung durchgeführt werden kann. Auf dieser Webseite ein wenig weiter nach unten geblättert sehen wir nun die verschiedenen Details zu den Prüfungen. Das sind die beiden Prüfungsnummern. Wir haben die Definition, wie viele Fragen pro Prüfung kommen, dann die Art der Prüfungsfragen, zum Beispiel Multiple-Choice, dann gibt es auch Multiple-Choice mit Einfachantworten, Multiple-Response und Fill-In-The-Blank. "Fill-In-The-Blank", das bedeutet, Sie müssen zum Beispiel einen Bash-Befehl eingeben mit dem kompletten Pfad. Die Länge des Tests, also die Zeitdauer 90 Minuten und die Skalierung. Es startet bei 200, geht bis 800, und Sie brauchen mindestens 500 Punkte um die Prüfung zu bestehen. Hier sind noch weitere Vorschläge, welche nützlich sein könnten, welches Wissen Sie vorgängig bereits schon sich angeeignet haben um die Linux+-Prüfung erfolgreich bestehen zu können. Sie sehen hier: Die Sprache, in der Sie die Prüfung ablegen können. Es wird "English", "German" und "Portuguese" angeboten, das ist wunderbar. Sie sehen auch hier: Rechts auf dieser Webseite haben Sie die Möglichkeit, die Sample Questions - was das bedeutet, Sie können so Prüfungsfragen, welche in einer Prüfung auftreten, erhalten in einem PDF und ebenfalls die Exam Objective, das ist der Prüfungsplan mit den verschiedenen Wissensgebieten. Füllen Sie dieses Formular aus, geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Email-Adresse ein. Dann selektieren Sie hier, welche Prüfung Sie ablegen möchten, also in diesem Falle wäre das LX0-103 und dann sehen Sie hier, haben Sie die Möglichkeit, diese Beispielfragen zu erhalten und die Exam Objectives. Wenn Sie dann auf die Schaltfläche "Submit" klicken, können Sie eine PDF-Datei mit den Beispielfragen und den Exam Objectives herunterladen. Die Exam Objectives habe ich bereits heruntergeladen und das kann ich Ihnen schnell zeigen. Das ist die PDF-Datei mit der Prüfungsnummer 1 LX0-103 und Sie sehen hier verschiedene Informationen und dann besteht dieser Teil des Dokumentes aus den wichtigen Informationen zur Prüfung. Sie sehen hier, das ist der Prüfungsplan mit den Wissensgebieten. Die Wissensgebiete sind unterteilt in vier Themenbereiche: Systemarchitektur, Linux-Installation und Paketmanagement, GNU- und Unix-Befehle, Geräte, Linux-Dateisysteme, File System Hierarchy Standard. Diese Informationen können Sie aus dem entsprechenden Dokument entnehmen. Wie kann ich mich nun zu einer Prüfung anmelden, wenn ich mich vorbereitet habe? Dazu gehen Sie wie folgt vor. Sie können auf dieser Webseite ein wenig weiter nach unten blättern und Sie sehen hier "Ready for the Test?". Sie können ein Testzenter auswählen und dann einen Termin definieren. Ich wähle Testing Location. Nun habe ich die Möglichkeit, mich mit einem Pearson-VUE-Konto anzumelden. Das sehen Sie hier. Diese Prüfungen werden von Pearson VUE abgenommen und ich kann nun mit dem Button "FIND A TEST CENTER NOW" ein Testzenter suchen. Ich möchte also ein Testzenter, welches in meiner Nähe ist, ich verwende da einmal Zürich und wähle nun "Search". Nun werden die Testzenter aufgelistet, welche in der Nähe von Zürich sind oder direkt in Zürich. Ich wähle da zum Beispiel mal die Klubschule aus und ich sehe nun, dass hier diese Testzenter zur Verfügung stehen, welche die Prüfung anbieten. Das ist eine erste Möglichkeit. Sie können aber auch, wenn wir wieder zurückgehen auf die CompTIA-Seite, direkt einen Termin vereinbaren. Dazu starten Sie ebenfalls wiederum auf der CompTIA-Linux+-Seite folgenden Link: Der ist ganz unten in dieser Webseite. Sie gehen wieder auf "Ready for the Test?" und wählen nun "Schedule your test". Nun können Sie sich direkt für einen Test anmelden. Sie brauchen dazu einen Pearson-VUE-Account. Wenn Sie in Besitz eines solchen Accounts sind, dann können Sie direkt weitergehen auf "SCHEDULE YOUR EXAM". Ich klicke auf diesen Link und nun kann ich diese Anmeldung direkt auf der Webseite von Pearson VUE ausführen. Ich muss zuerst mich anmelden, damit ich die Prüfung entsprechend auswählen kann. Ich habe mich mit meinem Account eingeloggt, damit ich Ihnen eine wichtige Information zeigen kann. Das sieht dann in etwa so aus, und nun wähle ich "View Exams". Nun navigiere ich ein wenig nach unten und Sie sehen: Hier haben wir die Option "CompTIA Linux+ Powered by LPI". Ich öffne diese Markierung und nun kommt die wichtige Information. Wir diskutieren in diesem Training die Prüfungsnummer LX0-103 und in einem nächsten Training LX0-104. Achten Sie wirklich darauf, dass Sie sich für die richtige Prüfung anmelden. Das sind die zwei älteren Versionen. Das sind die beiden neuen Prüfungen, die Sie bestehen müssen, damit Sie die Zertifizierung CompTIA Linux+ erhalten. Also achten Sie wirklich darauf wenn Sie sich für die Prüfung anmelden, dass Sie die richtige Prüfungsnummer verwenden. In diesem Video habe ich Ihnen einen ersten Überblick gegeben zur Zertifizierung CompTIA Linux+. Ich habe Ihnen gezeigt, wie Sie sich informieren können auf der Webseite von CompTIA Linux+ und Sie haben gesehen, dass Sie wirklich darauf achten müssen, dass Sie sich zu einem späteren Zeitpunkt, wenn Sie die Prüfung durchführen, dass Sie die richtige Prüfungsnummer verwenden müssen.

CompTia Linux+ LX0-103 (Teil 1) Systemarchitektur

Lernen Sie Linux-Hardware-Einstellungen und den Bootvorgang inkl. Runlevels und Bootziele kennen und bereiten Sie sich auf die Comptia Linux+-Zertifizierungsprüfung LX0-103 vor.

1 Std. 54 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!