Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

High-End-Retusche mit Photoshop: Beauty-Porträt

In Smart-Objekten retuschieren

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Für die Retusche mit Kopierstempel oder Reparaturpinsel erweist sich die vorherige Umwandlung in ein Smart-Objekt als optimal, gerade weil bei der Frequenztrennung die Retusche der Strukturen unabhängig von Farbe und Tonung erfolgt.

Transkript

Wenn ich nun Retuschen vornehmen möchte mit dem Reparatur-Pinsel oder dem Kopierstempel zum Beispiel, kann ich das ganz einfach machen. Da ich mir hier diese Ebenen in ein Smartobjekt umgewandelt habe, kann ich mit einem Doppelklick in diese Ebene hinein gehen. Ich zoome mal ran, und auf dieser Ebene kann ich mir zum Beispiel eine leere anlegen, nenne die "ret" für Retusche und hier drauf kann ich jetzt mit dem Reparatur-Pinsel zum Beispiel mir hier diese Fältchen wegretuschieren. Das mit der Frequenztrennung ist eine wunderbare Art und Weise, nur Strukturen zu retuschieren, weil ich natürlich die darunterliegende Farbe dabei nicht ansteuere und so sehr, sehr detailliert und sehr fein retuschieren kann. Und vielleicht das Muttermal hier nehmen wir noch weg und arbeiten uns so durch das Bild und schauen, was wir alles hier wegnehmen möchten, was wir lieber da lassen. So, und wenn ich jetzt mit Cmd+S mir diese Datei hier abspeichere, aktualisiert sich diese natürlich hier in meiner Ausgangsdatei. Da ich vorhin dieses Smartobjekt dupliziert habe, befindet sich hier in den Feindetails genau dieselbe Retusche drinnen, das bedeutet, ich retuschiere auf der einen Ebene und dieselbe Retusche habe ich dann auch hier drinnen, weil es bringt mir ja nichts, wenn ich Retuschen vornehme und dann vielleicht die Hautstruktur verfeinern möchte, aber die Retuschen, die ich an der Stelle mal gemacht habe, dann gar nicht zum Tragen kommen. So, ich schließe hier dieses Fenster mal und zeige es euch mal, indem ich diesen aufmache und ich sehe es hier genau, dieselbe Retusche drin, die ich auch schon hier unten vorgenommen habe und so kann man sich wunderbar durchs Bild retuschieren.

High-End-Retusche mit Photoshop: Beauty-Porträt

Lernen Sie, wie Sie ein Bild professionell retuschieren, von der Frequenztrennung über die Retusche von Augen und Haaren bis hin zur richtigen Strukturierung der zahlreichen Ebenen.

2 Std. 28 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!