Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 1) – Verwalten von Clients und Endbenutzergeräten

Implementieren von Streaming-Updates für Office 365 ProPlus

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lassen Sie sich in diesem Video erklären, wie Sie Updates für Office 365 ProPlus bereitstellen können, die entweder automatisch oder durch die Benutzer in deren vorhandene Installation integriert werden.
03:52

Transkript

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie Office 365 ProPlus aktualisieren können. Wenn Sie die Installation selbständig ausgeführt haben ohne eine zentrale Verwaltung, also wenn Sie mit Ihrem Client-System sich direkt mit dem Office 365 Portal verbunden haben und die Schaltfläche ausgewählt haben Office 2016 Installieren, dann wird im Hintergrund die Konfiguration so durchgeführt, dass Ihre Office-Application immer direkt von Microsoft aktualisiert wird. Sie brauchen sich also um nichts zu kümmern, im Hintergrund wird alles umgesetzt. Wenn Sie eine zentrale Verwaltung haben und Sie mit XML-Dateien arbeiten um die Office 365 ProPlus Desktopvariante zu installieren, haben Sie die Möglichkeit die Updates in Ihrer XML-Datei einzubinden. Ich habe den XML Configuration Editor gestartet. Sie sehen, ich lege den Fokus auf die Office 365 ProPlus 2016-Version. Ich habe die Schaltfläche aktiviert Updates und ich wähle nun diese Schaltfläche aus um die Updates zu aktivieren. Das ist mit dieser Schaltfläche bereits getan. Nun habe ich Möglichkeit auszuwählen, welchen Update Channel ich in dieser Datei konfigurieren möchte. Sie sehen hier Deferred, First Release Deferred, Current oder First Release Current. Was bedeuten diese Update Channels? Das können wir nachlesen in diesem TechNet-Artikel. Sie sehen hier: Overview of update channels for Office 365 ProPlus. Wir sehen hier sehr schön, was diese Channels bedeuten. Current Channel zeigt an, dass die neusten Features für die Benutzer so schnell wie möglich zur Verfügung stehen. Die Häufigkeit der Updates ist monatlich. Dann Deferred Channel Sie sehen hier, provide users with new features only a few times a year und Sie sehen hier die Häufigkeit ist every four months, also alle vier Monate. Sie sehen also selber, Sie haben die Möglichkeit zu bestimmen, wie schnell sollen neue Funktionen, welche für Office 365 zur Verfügung stehen, den Clients mitgegeben werden. Da können Sie also diese Entscheidung hier treffen und dann können Sie einen UpdatePfad angeben. Sie haben auch hier die Möglichkeit Informationen anzuzeigen und Sie sehen, UpdatePath kann sepcify a network, local o HTTP path of a Click-to-Run source. Wie Sie das entscheiden, das überlasse ich Ihnen. Wenn Sie es zentral verwalten wollen, dann bietet es sich an, dass Sie hier einen lokalen Pfad angeben zu einer Freigabe, die dann immer wieder aufgerufen werden kann um die Updates zu beziehen. Sie müssen sich allerdings darum kümmern, dass Sie immer die neusten Dateien zur Verfügung stellen. In meinem Fall könnte das die Freigabe sein memsrv02 und die eigentliche Freigabe heißt ODT, das könnte ich hier bestimmen. Dann die Version, die aktuelle Target Version und ich kann eine Deadline bestimmen. Eine Deadline bedeutet, bis zu welchem Zeitpunkt müssen diese Updates installiert sein. Da haben Sir die Möglichkeit ein Datum zu bestimmen, zum Beispiel der 30. November 2016, bis zu diesem Zeitpunkt müssen die Updates installiert sein. Dann wählen Sie die Schaltfläche Save und Sie sehen, Sie erhalten nun die Informationen, die Sie in Ihrer XML-Datei ablegen müssen. So haben Sie die Möglichkeit Updates für die Office 365 ProPlus Desktopversion zur Verfügung zu stellen.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 1) – Verwalten von Clients und Endbenutzergeräten

Bereiten Sie sich mit diesem und drei weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-347 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

2 Std. 5 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!