MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 2) – Netzwerke und Sicherheit in Office 365

Implementieren eines Berechtigungsmodells

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In Office 365 gibt es eine Anzahl verschiedener Rollen. Lassen Sie sich erklären, welche das sind und was es mit dem Berechtigungsmodell auf sich hat.
03:48

Transkript

In Office 365 gibt es eine Anzahl verschiedener Rollen. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Video. Office 365 bietet verschiedene administrative Rollen an. Dazu habe ich Ihnen einen Technet-Artikel vorbereitet. Sie sehen hier, "Office 365 admin roles". Zuerst einmal die Rolle des Globalen Administrators. Dieser wird erstellt, wenn Sie einen Plan anmelden. Das erste Konto, das Sie erstellen, ist zugleich der Globale Administrator. Sie sehen hier, die Beschreibung des Globalen Administrators. Die nächste Rolle ist der "Billing administrator". Sie sehen hier, was dieser Administrator entsprechend ausführen kann. Er kann die Subscription ändern, er kann Support-Tickets verwalten und er kann den Status einsehen, wie die Dienste funktionieren. Dann gibt es denn "Exchange administrator". Dieser ist verantwortlich für das Verwalten von Mailboxen, für anti-Spam Policies und dann noch, er kann sich direkt mit dem Exchange Admin-Center verbinden und so weiter und so fort. Dann gibt es den SharePoint-Administrator. Dieser kann die Websammlungen verwalten, neue Collections erstellen. Dann haben wir den Passwort-Administrator. Sie sehen hier, "resets passwords, manages service requests". Auch der Administrator hat die Möglichkeit, den Gesundheitsstatus einzusehen. Was noch wichtig ist: "Password admins are limited to resetting passwords for users." Das bedeutet, der Passwort-Administrator kann für die Benutzer die Passwörter zurücksetzen, aber nicht für andere Administratoren. Dann haben wir den "Skype for Business administrator". Wir haben den "Service administrator", den "User management administrator" und "Microsoft Dynamics CRM Online Administrator". Sie sehen hier, die verschiedenen Administrator-Rollen und eine entsprechende Beschreibung. Weiter unten in diesem Dokument kommt dann die Übersicht, wo ist dieser Administrator fähig, einige Verwaltungen überhaupt durchzuführen. Und das ist wirklich eine sehr gute Übersicht, zum Beispiel, hier sehen wir den Globalen Administrator. Dieser hat die Berechtigung in Exchange Online, ebenfalls in SharePoint, Skype for Business und im Security & Compliance Center. Der Globale Administrator hat die Berechtigung in sämtlichen Admin-Portalen zu arbeiten. Das wiederum ist für den Billing, für den Rechnungs-Administrator zum Beispiel nicht möglich. Er hat keinen Zugriff auf Exchange Online, weder SharePoint noch Skype for Business, noch im Compliance Center. Und Sie sehen dann hier entsprechend dieser Liste, welche Administratoren in welchen Portalen überhaupt eine Berechtigung haben, etwas durchzuführen, was ganz wichtig ist für die Prüfung. Sie haben hier in dieser Liste die entsprechenden Administratoren und dann die Beschreibung und genau das, können Sie an einer Prüfung antreffen. Auf der linken Seite haben Sie eine Auflistung der Rollen und auf der rechten Seite haben Sie die Beschreibung der Rollen. Nun müssen Sie die entsprechende Rolle und die Beschreibung zusammenführen. Das können Sie an einer Prüfung direkt antreffen. Darum ist es wichtig, schauen Sie sich diesen Artikel genau an, damit Sie wissen, welche Administrator-Rolle hat welche Funktion und was auch ganz wichtig ist, was an der Prüfung ebenfalls wieder gefragt werden kann, welcher Administrator darf in welchen Portalen eine Konfiguration oder eine Änderung oder nur eine Ansicht ausführen.

MCSA: Office 365 – 70-346 (Teil 2) – Netzwerke und Sicherheit in Office 365

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-346 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 34 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!