Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 1) – Installieren von Windows Servern

Images mit Treibern aktualisieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Benötigen Sie bei der Installation von Windows Server 2016 immer wieder spezielle Treiber? Fügen Sie diese einfach der vorbereiteten Imagedatei (install.wim) hinzu und sparen Sie so Zeit bei der Installation Ihrer Server. Das Ganze lässt sich in ganz wenigen Schritten erledigen.
02:38

Transkript

Sie haben einen spezifischen Driver, welchen Sie in Ihrer install.wim-Datei benötigen. Wie Sie dazu vorgehen, erfahren Sie gleich jetzt. Ich möchte später einmal die Installation auf physischen Servern durchführen. Diese physischen Server haben spezifische Driver für den Speicherkontroller. Dass dann die Installation auch tatsächlich funktioniert, möchte ich vorgängig sicher stellen, dass diese Driver zur Verfügung stehen. Dazu habe ich verschiedene Driver vorbereitet. Ich navigiere in den Windows Explorer, ich navigiere in das Laufwerk "C:" zum Ordner "offline". Da habe ich einen Ordner erstellt, der heißt "drivers". Darin sind Driver vorbereitet, scsi-Driver. Ganz wichtig, die Driver müssen so aufbereitet sein, dass die eigentlichen Source-Dateien zur Verfügung stehen. Sie kennen diesen Aufbau der Driver vielleicht. Es ist eine oem-Datei, die cat-Datei, inf- und sys-Datei. Sie müssen also die Driver, wenn Sie gezippt sind, auspacken, damit eine solche Struktur vorbereitet ist. Mit "add-windowsdriver", mit der Angabe des Pfades zu meiner gemounteten install.wim-Datei, mit dem Schalter "-driver", mit der Angabe, wo diese Driver installiert sind und mit dem Schalter "recurse" werden sämtlich Unterordner vom Ordner "drivers" eingelesen. So habe ich die Möglichkeit, viele oder je nachdem einen Driver direkt zu installieren. Sie sehen also, der Cursor liegt auf der richtigen Position und ich führe nun dieses Cmdlet aus. Wir erhalten die Übersicht, dass einige Driver installiert wurden. Es handelt sich hierbei um SCSIAdapter Driver vom Hersteller VMware. Diese sind nun direkt implementiert worden in meine Umgebung, welche ich in den Ordner gemountet habe, "C:\mount". So haben Sie also die Möglichkeit, spezifische Driver in Ihre install.wim-Datei einzubinden, damit Sie anschließend die Installation auf einem physischen Server durchführen können, um erfolgreich Windows Server 2016 zu installieren.

MCSA: Windows Server 2016 – 70-740 (Teil 1) – Installieren von Windows Servern

Bereiten Sie sich mit diesem und fünf weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-740 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows Server 2016.

3 Std. 16 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!