Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 4) – Planen für Exchange Online und Skype for Business Online

Hybrid-Migration

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video erklärt Ihnen Tom Wechsler, was genau unter einer Hybrid-Migration zu verstehen ist, welche Funktionen eine Hybrid-Migration bietet und wie Sie diese über das Office 365-Portal unter Zuhilfenahme eines Assistenten konfigurieren.
05:28

Transkript

In diesem Video unterhalten wir uns über das Konzept der Hybrid-Migration. Dazu habe ich Ihnen einen Technikartikel vorbereitet, welcher sehr detailliert erklärt, wie Sie die Hybridbereitstellungen in Exchange Server umsetzen können. Es wird detailliert beschrieben, welche Überlegungen Sie tätigen müssen, welche Features Sie vorbereiten müssen, Komponenten, dann einige Beispiele, wie diese Hybridbereitstellung aufbereitet wird. Dieser Artikel gibt Ihnen sehr viele Informationen, um sich über diese Hybridbereitstellung zu informieren. Wir gehen diesen Artikel kurz durch. Sie haben zuerst einmal die Features in Exchange-Hybridbereitstellung gesehen, die Sie einsehen können, Überlegungen zur Exchange-Hybridbereitstellung, die Anforderungen, was bedingt es bei den Exchange ActiveSync-Clients, dann Migration von Postfachberechtigungen, Unterstützung von standortübergreifenden Postfachberechtigungen, Offboarding. Dann geht es weiter zu den Komponenten einer Hybridbereitstellung, die Komponenten beziehungsweise in Bezug auf Exchange Server, was muss mindestens vorhanden sein, Microsoft Office 365, dass Sie sicher ein Office 365-Plan abonniert haben, dann Azure AD-Authentifizierung muss umgesetzt sein, Azure Active Directory-Synchronisierung. Da ist also wirklich sehr viel Vorarbeit zu leisten und es sind auch sehr viele Komponenten darin involviert. Sie denken nun vielleicht: "Eine solche Hybrid-Bereitstellung, das ist ein unmögliches Szenario für mich". Vielleicht nicht ganz. Ich habe Ihnen ein Tool vorbereitet, den Exchange Server Bereitstellungs-Assistent. Dieses Tool hilft Ihnen bei der Migration. Sie können auswählen zwischen verschiedenen Szenarien, zum Beispiel Sie möchten einen lokalen Exchange Server aktualisieren auf 2013 oder 2016, dann hilft Ihnen dieser Assistent. Sie möchten eine Hybrid-Umgebung aufbauen, dann wählen Sie diese Vorlage oder verschieben Sie Ihre Exchange Bereitstellung vollständig in die Cloud in Office 365. Das wird dann über zusätzlich die Hybrid-Funktion ebenfalls umgesetzt, also Sie wählen diese Option aus, Sie starten dann mit der Hybridbereistellung. Am Schluss wird Ihnen dann erklärt, wie Sie Ihren lokalen Exchange Server ablösen können. Ich verwende einmal nun die Vorlage "Hybrid" und kann nun bereits über diesen Assistenten auswählen Exchange 2016-Hybridbereitstellung, Exchange 2013 oder 2010. Ich gehe mal davon aus, dass ich einen Exchange 2016 in meinem Umfeld habe und ich möchte da die Hybridbereitstellung aufbereiten. Und jetzt kann ich die Auswahl treffen. "Welche lokale Exchange-Umgebung wird aktuell verwendet?" Wie bereits erwähnt, 2016, und es geht weiter. Nun die nächste Frage: "Haben Sie sich mit Hilfe eines unterstützten Plans bei Office 365 registriert?" Jawohl, das habe ich. Ich habe mich für einen Office 365-Plan registriert, der Hybridbereitstellungen unterstützt. Das ist ganz wichtig. Wenn Sie den falschen Plan im Einsatz haben, dann wird die Hybrid-Einstellung gar nicht unterstützt. Also müssen Sie sich vorgängig informieren. "Haben Sie den richtigen Office 365-Plan?" Ich wähle die Schaltfläche "JA" aus, und mein Admincenter sieht so aus. Das ist die neue Version. Dann geht es weiter. Nun Authentifizierungsmethode: Möchten Sie die Kennwortsynchronisierung einsetzen oder Active Directory-Verbunddienste? In meinem Fall ist es die Kennwortsynchronisierung, und es geht weiter. Dann die nächste Frage: "Möchten Sie einen Edge-Transport-Server einsetzen?" Ja, das möchte ich. Ich wähle die Option "Ja" aus, und es geht weiter. Und so können Sie sich nun wirklich Schritt für Schritt durch diesen Assistenten durchklicken. Und Sie erhalten dann schlussendlich eine komplett detaillierte Anleitung, wie Sie nun vorgehen müssen, um die Konfiguration vollständig abzuschließen. Ich werde da noch einige Schritte weitergehen. Aber ich denke, Sie haben bereits jetzt schon die Idee erhalten. Wie möchten Sie den Mail-Fluss generieren: Alle eingehenden Internet-E-Mails für beide Organisationen über Office 365 weiterleiten oder alle eingehenden Internet-E-Mails für beide Organisationen über meine lokalen Exchange Server weiterleiten. Ich verwende da die Office 365-Option, und es geht weiter. Nun erhalten Sie die komplette Anleitung. Sie sehen hier auf der linken Seite, was nun alles zu berücksichtigen ist, was Sie alles vorbereiten müssen. Sie haben hier die Übersicht. Sie können nun wirklich immer wieder Schritt für Schritt diese Checkliste durchgehen, bis Sie komplett durch sind. Anschließend haben Sie die hybride Bereitstellung aufgebaut. In diesem Video haben wir uns über das Konzept der Hybrid-Migration unterhalten.

MCSA: Office 365 – 70-347 (Teil 4) – Planen für Exchange Online und Skype for Business Online

Bereiten Sie sich mit diesem und drei weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-347 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zur Verwaltung von Office 365.

1 Std. 51 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!